«

»

Hennef


1950 Starter beim 13. Europalauf

1950 Läuferinnen und Läufer waren beim diesjährigen 13. Europalauf Hennef am Start und damit 227 mehr als im Vorjahr. Der Europalauf hat somit seinen Platz bei den größten Sportereignissen der Region gehalten. 2016 waren trotz Dauerregens 1723 Läufer am Start gewesen, 2015 waren es 1799.

Der Start-Ziel-Bereich auf der Frankfurter Straße
Bild: Veranstalter

Bei gutem Wetter diente als Bühne am Start- und Zielbereich gegenüber dem Rathaus der „Allrounder Showtruck“ die dem Moderator Laurenz Thissen alle Möglichkeiten boten, die Sportler anzufeuern.

Bei der Königsdisziplin des Laufes, der Halbmarthonstrecke, siegte Eyob Solomun mit 1:11:41. 2016 hatte er mit Streckenrekord den 10km Panoramalauf gewonnen.
Platz zwei ging an Dominik Fabianowski (ASV Köln, 1:14:14),
Platz drei an Bartosz Rynkowski (ZTS Nowy Dwór Gdański, 1:16:11).

Bei den Frauen entschied Erika Schoofs (TSV Weeze) den Halbmarathon mit 1:41:55 für sich. Den 10km Panoramalauf der Frauen gewann wie 2016 Lisa Jaschke (Team „Bunert – Der Kölner Laufladen“) in 0:39:15.

Beim 10km-Lauf der Männer siegte Alexander Löhr (TV Eiche Vital) in 0:35:44.

Alle Ergebnisse sind hier nachzulesen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.