Alter Held, junger Spund

Ein alter Haudegen und ein pfiffiger Jungspund sind die Helden der Heimkino-Tipps. „Der dunkle Turm“ und „Bigfoot junior“ sind in Kürze bei Medimax erhältlich.

Der junge Adam entdeckt, dass auch er auf großem Fuße lebt.
Bilder: Sony, Studiocanal

In „Der dunkle Turm“, einem auf dem Bestseller von Stephen King basierenden Fantasyfilm ist Revolvermann Roland Deschain der letzte seiner Art und gefangen in einem ewigen Kampf mit Walter O’Dim, auch bekannt als der Mann in Schwarz. Roland ist fest entschlossen, ihn daran zu hindern, den Dunklen Turm zu Fall zu bringen, der das ganze Universum zusammenhält.

Das Schicksal aller Welten steht auf dem Spiel, als das Gute und das Böse in einer ultimativen Schlacht aufeinanderprallen. Denn Roland ist der Einzige, der den Dunklen Turm vor dem Mann in Schwarz verteidigen kann.

DVD und BD von Nikolaj Arcels „Der dunkle Turm“ sind ab 21. Dezember bei Medimax in Asbach und Unkel zu kaufen.

Der junge Adam will endlich herausfinden, wer sein Vater ist und macht sich auf die Suche. Die Überraschung ist groß: Es ist der legendäre Bigfoot, der sich jahrelang im Wald versteckt hat, da ein Konzern seine besondere DNA für sich nutzen will.

Und auch Adam erkennt, dass er außergewöhnliche Kräfte besitzt. Doch viel gemeinsame Zeit bleibt ihnen nicht, zwielichtige Gestalten sind Vater und Sohn bereits auf der Spur.

Die Macher von „Robinson Crusoe“ und der beiden „Sammy“-Abenteuer begeistern erneut mit einem spannenden 3D-Animationsfilm für die ganze Familie. Ben Stassen kreierte mit „Bigfoot Junior“ eine fantasievolle, ungewöhnliche Vater-Sohn-Geschichte.

Was wäre, wenn Bigfoot nicht nur tatsächlich existiert, sondern auch noch einen Sohn hätte? Das kann man ab 18. Dezember herausfinden, dann wird „Bigfoot Junior“ auf DVD und BD erscheinen und bei Medimax in Asbach und Unkel erhältlich sein.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.