«

»

Saison in der Westerwald-Arena startet am 7. Oktober


Asbacher Eishalle öffnet ihre Pforten

In wenigen Tagen ist es wieder soweit. Denn am Samstag, 7. Oktober, wird in Asbach die neue Eislaufsaison eingeläutet. Ab 12 Uhr öffnen sich dann die Tore der Eishalle „Westerwald-Arena“ auf dem Gelände des Vorteil-Centers Asbach. Und nicht nur eine neue Tonanlage sorgt dort für gute Stimmung in der kalten Jahreszeit.

Die Westerwald-Arena in Asbach startet am Samstag, 7. Oktober, in die neue Saison.
Bild: Archiv H.-W. Lamberz

Die Vorbereitungen  für die Eislaufsaison 2017/18 in der Westerwald-Arena laufen derzeit auf Hochtouren. Denn am Samstag, 7. Oktober, um 12 Uhr wird in Asbach wieder die 450 Quadratmeter große Eisfläche für alle Schlittschuhläufer freigegeben. Damit das Eislaufvergnügen in diesem Jahr auch wieder ein besonderes Erlebnis wird, wurde während der Sommerpause einiges getan. So wurde unter anderem die Tonanlage erneuert sowie die Geburtstagshütten noch einmal verschönert.

Außerdem wird derzeit wieder viel Arbeit in eine ansprechende Dekoration der Westerwald-Arena gesteckt. Zudem stehen auch neue Gerichte auf der Speisekarte der Eishallen-Gastronomie. Und seit vergangenem Winter steht den Besuchern der Westerwald-Arena zusätzlich ein neuer beheizter Pavillon zur Verfügung, von dem aus sie das Geschehen auf der Eisfläche mitverfolgen oder sich eine Verschnaufpause gönnen können.

Unvergessliche Geburtstagsfeiern

Am Saisoneröffnungstag am 7. Oktober erhalten zudem Inhaber einer Vorteil-Card, die einen entsprechenden Gutschein zugesendet bekommen haben, gegen dessen Vorlage freien Eintritt in der Asbacher Eislaufhalle. Und auch für Geburtstagskinder ist der Eintritt an ihrem Geburtstag weiterhin kostenlos. Apropos Geburtstag:  Kinder können ihren besonderen Ehrentag natürlich auch wieder in der Eishalle zu feiern. Auf Vorbestellung wird ein frisch gebackener Geburtstagskuchen von der Bäckerei E&S angeboten. In Verbindung mit einer „Happy Birthday Flatrate“ kann zudem eine von vier Geburtstagshütten kostenlos reserviert werden, damit der Kindergeburtstag ein ganz besonderes Erlebnis wird.

Auch werden erneut jeden Samstagvormittag wieder Eislaufkurse für Anfänger und Fortgeschrittene von professionellen Trainern angeboten. Und für Kinder stehen praktische Eislaufhilfen in Form von Pinguinen und Zwergen zur Verfügung, die bei den ersten Schritten auf dem Eis unterstützen.

Zudem kann die Westerwald-Arena auch für private oder betriebliche Veranstaltungen außerhalb der offiziellen Öffnungszeiten gemietet werden. Ansprechpartnerin für die Reservierungen und Anmeldungen (Geburtstag/Eislaufkurse und Vermietung) ist  Ingrid Scharenberg unter Tel. 0 26 83/ 5 71 21 sowie per E-Mail an ingrid.scharenberg@vorteil-center.de.

Geöffnet hat die Asbacher Eislaufhalle immer donnerstags und freitags von 15 bis 19 Uhr sowie samstags, sonntags und feiertags von 12 bis 19 Uhr. In den Ferien der Bundesländer Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen können sich die Besucher sogar täglich von 12 bis 19 Uhr auf dem Eis vergnügen. Unter www.westerwald-arena.de gibt es weitere Infos. (msc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.