«

»

Klaus Pipke


Ausblick für die Stadt Hennef

Der Jahreswechsel ist traditionell die Zeit, in der man auf das vergehende Jahr zurück- und auf das kommende ausblickt. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern haben die Vertreter im Stadtrat und die Mitarbeiter der Stadtverwaltung 2017 wieder viele Projekte für die Zukunft unserer Stadt vorangebracht.

Klaus Pipke
Bild: Stadt

Besonders hervorheben möchte ich den Bau von zwei Kindertageseinrichtungen und den Neubau für die Gesamtschule Hennef-West. Die Themen Kinder, Jugend und Schule werden uns auch in den kommenden Jahren nicht loslassen. Man denke nur an den 7. Zug der Gesamtschule oder den für 2019 geplanten Neubau einer Kita neben der Grundschule Gartenstraße.

Ein großes Thema war 2017 auch der „Aktions-Plan Hennef inklusiv“, den der Stadtrat unterdessen beschlossen hat. Eine öffentliche Präsentation ist für das kommende Frühjahr geplant.

Ich danke an dieser Stelle allen, die in den verschiedenen Aktionsgruppen mitgewirkt haben! Das Thema Inklusion wird uns nicht mehr loslassen und das ist auch gut so. Unsere Gesellschaft besteht aus gleichwertigen und gleichberechtigten Mitgliedern, jedem muss die Teilhabe möglich sein!

An dieser Stelle möchte ich bei allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern der Landtags- und der Bundestageswahl 2017 bedanken! Wahlen sind der Kern unserer Demokratie, und ohne die Mithilfe vieler Menschen wäre es nicht möglich, Wahlen durchzuführen!

In diesem Sinne bedanke mich bei allen Bürgerinnen und Bürgern, bei allen Vereinen und Institutionen und bei allen ehrenamtlich tätigen Menschen, die sich in den letzten zwölf Monaten wieder für unser Gemeinwesen eingesetzt haben.

Ich wünsche Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Freunden ein schönes, ruhiges Weihnachtsfest und angenehme Tage „zwischen den Jahren“. Für 2018 wünsche ich Ihnen ganz herzlich viel Erfolg, Glück und Gesundheit.

Klaus Pipke, Bbürgermeister von Hennef

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.