«

»

Überregional bekannte Weihnachtsmärkte sind beliebte Reiseziele


Ausflug zum Nürnberger Christkindlmarkt

Sie ziehen jedes Jahr im Advent Millionen von Besuchern an und sind immer wieder eine Reise wert: Der Nürnberger Christkindlesmarkt und der Dresdner Striezelmarkt. Doch auch andere lohnende Ausflugsziele in der Vorweihnachtszeit können als Busreisen jetzt noch in den Thomas-Cook-Reisebüros in den Vorteil-Centern in Asbach und Unkel gebucht werden.

Der Christkindlmarkt in Nürnberg gehört im Dezember ebenso wie der Dredener Striezelmarkt zu den beliebtesten Kurzreisezielen
Bild: Verkehrsverein Nürnberg

Sie verbreiten eine ganz besondere Atmosphäre und machen die dunklen Tage in der Vorweihnachtszeit erträglich: Weihnachtsmärkte. Zu den bekanntesten zählen in Deutschland der Nürnberger Christkindlesmarkt und der Dresdner Striezelmarkt, die jedes Jahr Millionen von Besuchern anlocken.

„Bei uns in den Thomas-Cook-Reisebüros in den Vorteil-Centern in Asbach und Unkel können natürlich mehrtägige Busreisen zu den Weihnachtsmärkten nach Nürnberg und Dresden gebucht werden“, sagt Daniel Becker, Büroleiter vom Thomas-Cook-Reisebüro im Vorteil-Center Unkel.

„Die sind nach wie vor sehr gefragt.“ So können in den Thomas-Cook-Reisebüros in Asbach und Unkel Reisen der Anbieter „Bischoff Touristik“ aus Fiersbach im Kreis Altenkirchen, Benninghoff-Reisen aus Wiehl und Krautscheid-Reisen aus Hennef-Süchterscheid jeweils in modernen Reisebussen gebucht werden.

„Eine viertägige Busreise zum Dresdner Striezelmarkt, den es übrigens bereits seit dem Jahr 1434 gibt, bieten Krautscheid-Reisen zum Beispiel für 569 Euro an“, berichtet Daniel Becker. Dabei seien Busreisen zu Weihnachtsmärkten besonders beliebt, „weil es ein festes Programm gibt, man auch als Alleinreisender schnell Anschluss in der Reisegruppe findet und die Teilnehmer auch mal den einen oder anderen Glühwein trinken können, ohne sich Gedanken um die Heimfahrt machen zu müssen“.

Aber auch organisierte Ausflüge zu schönen Weihnachtsmärkten in der näheren Umgebung können bequem in den Reisebüros in den Vorteil-Centern gebucht werden. „So bietet ,Bischoff Touristik‘ zum Beispiel einen Tagesausflug zum Weihnachtsmarkt nach Ahrweiler oder zum Waldweihnachtsmarkt nach Velen an“, berichtet der Büroleiter des Thomas-Cook-Reisebüros im Vorteil-Center Unkel. Darüber hinaus werden von den Busreiseanbietern auch mehrtätige Adventstouren angeboten, etwa auch ins Salzburger Land. „Da gibt es dann zum Beispiel eine Fackelwanderung und ein Christkindlesmarkt wird besucht“, erläutert Daniel Becker.

Die Mitreisenden von „Bischoff Touristik“ können übrigens ganz bequem an den Vorteil-Centern in Asbach und Unkel sowie am Vorteil-Baucenter in Aegidienberg abholt werden. Und Krautscheid-Reisen bietet unter anderem auch eine bequeme Abholung vor der eignen Haustüre an. (msc)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.