«

»

Laienspielgruppe St. Katharinen


Ausflug zum Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Ende Juni starteten 35 Mitglieder und Gäste der Laienspielgruppe St. Katharinen  zu ihrem diesjährigen Ausflug in Richtung Saarbrücken.

Bild: Veranstalter

Mit dem Reiseleiter Walter Wagner gab es eine Stadtführung mit Abendessen kombiniert. Nach einem Drittel der Führung gab es im ersten Restaurant die Vorspeise und kurz vor Ende der Führung wartete in einem anderen Lokal das Hauptgericht und auch den Nachtisch. Den Ausklang des Abends gestaltete man individuell auf dem Stadtfest oder im Biergarten.

Sonntagsfrüh ging es nach Völklingen in das Weltkulturerbe, die Völklinger Hütte. Hier warteten schon zwei Gästeführer auf die Gruppe. Bei der Besichtigung ging es durch die gesamte ehemalige Stahlhütte, selbst bis auf die oberste Plattform der Hochöfen. Hier hat die eine oder andere ihre Höhenangst überwunden und ist bis ganz nach oben mitgegangen.

Auf dem Heimweg gab es einen Zwischenstopp am Aussichtspunkt Saarschleife. Dann ging es nach Trier-Olewig. Hier gab es im Weingut Deutschherren Hof noch ein Abendessen.

Bei sehr schönem Wetter neigte sich die von allen Beteiligten als gelungen bezeichnete Vereinstour dem Ende.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.