«

»

Neue Brax-Stores in den Vorteil-Centern


Bequem, strapazierfähig, gutaussehend

Neu mit einem eigenem Store-in-Store-Konzept in den Vorteil-Centern Asbach und Unkel zu finden ist mit Brax eine der herausragenden Marken im Bereich Casual Wear. Jeans, die alles mitmachen, lautet die Devise  des Herforder Modeherstellers. Bekannt sind die Modelle des Premium Labels für höchsten Tragekomfort und größte Strapazierfähigkeit.

Bild: M. Cramer

Für den Modefrühling 2017 wurde von der Brax-Designabteilung eine modern-maskuline Linie mit einer Slim-Line Silhouette kreiert. Ermöglichst wird ein perfekter Sitz  durch einen höheren Polyester-Anteil. In aufwendigen Spinnwebverfahren entstand ein Superstretch-Material, dass höchsten Ansprüchen gerecht wird.

In den neuen stylischen Stores findet der Freund hochwertiger Mode auch die aktuellen Blousons und Hemden aus dem Hause Brax. Bei den Jacken ist für die Übergangsphase Daune angesagt, bei den Hemden feiern Karo, Blau und Beerentöne ein Revival. Leichte Pullis avancieren solo getragen zu einer modischen Alternative.

Nach der Herrenwelt hat das Herforder Designerlabel in den letzten Jahren auch schnell die Herzen der Damen im Segment Casual und lässiger Business-Look erobert. Klassische Elemente vereint mit modernster Materialien, das zeichnet die Kollektion von Brax aus.

Farblich orientiert man sich in diesem Jahr an maritimen Inspirationen, vor allem Weiß und schöne Blautöne, Streifen und Westen prägen den Gesamteindruck. Die Hosen zeichnen sich wie gewohnt bei Brax durch höchsten Tragekomfort aus.

Die Schnitte präsentieren sich figurfreundlich, auch für die Best-Ager-Generation. Auch die Oberteile zeichnen sich durch eine saloppe, aber nicht verhüllende Silhouette aus. „Feel Good“ lautet die Devise im Hause Brax, der Slogan wurde zum Programm bei der aktuellen Kollektion für Frühjahr/Sommer 2017. (mc)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.