«

»

Der RWN-Buchtipp für junge Leser: „Hoover“


Ein Herzenswunsch

hoover-9783423428514


Bild: dtv

Darf man etwas Verbotenes tun, wenn man etwas Gutes bezweckt? Dieser Frage stellt sich Kinderbuchautorin Ute Wegmann mit ihrem neuen Buch „Hoover. Wegmann hat nach ihrer sehr guten Erzählung „Die besten Freunde der Welt“ eine neue Kindergeschichte geschrieben: Eine warmherzige Großvater-Enkel-Geschichte über Liebe und Verantwortung.

Titelheld Hoover hätte seinen Plan nie allein verwirklichen können. Der ist nämlich ziemlich abenteuerlich: Er will seinem Großvater zum Geburtstag einen Herzenswunsch erfüllen und mit ihm nach Paris fahren. Aber wie soll das gehen? Die Eltern würden es nie erlauben. Und Geld hat Hoover schon gar nicht. Aber er hat Claudine. Mutig, selbstständig und auch noch Halbfranzösin. Und überhaupt findet Hoover sie großartig. Tatsächlich hat Claudine gleich mehrere gute Ideen, eine ist sogar sehr gut, aber leider gefährlich. Hat Hoover den Mut, das alles mit Claudine heimlich durchzuziehen? Schließlich geht es doch um den Großvater.

Das Buch „Hoover“ ist ab sofort unter der ISBN: 978-3423640152 für 10,95 Euro in den Media World Buchabteilungen der Vorteil-Center in Asbach und Unkel zu kaufen. Es wird für junge Leser ab sieben Jahren empfohlen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.