«

»

Der RWN-Buchtipp für junge Leser: „Felix und das liebe Geld“


Einblick in die Wirtschaft


Bild: Beltz

Ein Roman, in dem so gut wie alles steht, was man als junger Leser ab zwölf Jahren über Geld und Wirtschaft wissen sollte, das ist „Felix und das liebe Geld“ (ISBN: 978-3407740793, Preis: 8,95 Euro, ab sofort in den Media World Buchabteilungen erhältlich).

Felix und sein Freund haben ein großes Ziel: Sie wollen reich werden. Dafür nehmen sie vieles auf sich. Als sie eines Tages 10.000 Euro finden, scheint sich ihr Wunsch schneller als gedacht zu erfüllen. Doch wie kann aus diesem Fund noch mehr werden? Sie bekommen den Tipp, das Geld in Aktien anzulegen. Damit machen die Freunde zunächst einen stattlichen Gewinn, doch dann führt sie ein übler Betrüger mit Warentermingeschäften hinters Licht. Die Freunde setzen alles daran, dem Gauner das Handwerk zu legen.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.