«

»

Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 27.11.2017
18:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Haus Heisterbach

Kategorien


In dieser Veranstaltung am Montag, 27. November in der Zeit von 18 bis 21 Uhr geht es darum, Informationen zur Vorbereitung auf sich wandelnde Lebensverhältnisse zu vermitteln.

Mit einer Vorsorgevollmacht sorgen Sie für den Fall einer zukünftigen Hilfsbedürftigkeit vor und vermeiden so eine dann evtl. notwendige gesetzliche Betreuung. Sollten Sie niemanden kennen, dem Sie eine Vollmacht erteilen können, dann verfassen Sie eine  Betreuungsverfügung.

Frau Kellershoff von der Betreuungsbehörde des Rhein-Sieg-Kreises macht die Unterschiede einer Vorsorgevollmacht und einer Betreuungsverfügung deutlich und beantwortet offene Fragen rund um das Thema. Im Anschluss erhält jeder Teilnehmer eine Informationsmappe in der die verschiedenen Regelungsmöglichkeiten ausführlich erklärt und mit anschaulichen Beispielen erläutert sind.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Perspektiven für das Leben e.V., Haus Heisterbach, 53639 Königswinter, Telefon: 0 22 23/9 23 60, www.perspektiven-fuer-das-leben.de

 

Kalender

Hier klicken, um einen eigenen Termin zur Veröffentlichung einzureichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.