«

»

KIWi folk! Saitensprung spielt Klezmer und Gypsie

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 26.11.2017
18:00

Veranstaltungsort
Bürger- und Kulturzentrum kabelmetal

Kategorien


Klezmer und Gypsie rein akustisch. „Saitensprung“ spielt und singt spannende Neuentdeckungen und Klassiker vom Balkan und aus dem jiddischen Schtetl. Die Windeck-Waldbröler Formation Saitensprung hat bereits vor etwa 20 Jahren ihre Leidenschaft für Klezmer und Gypsie-Musik entdeckt und diese konsequent gepflegt. Beim kabelmetal-Debüt im November 2015 in der „Destille“ platzte der kleine Saal aus allen Nähten.  Seitdem haben die nunmehr sieben Musiker etliche weitere Schätzchen vom Balkan und aus dem jiddischen Schtetl für sich entdeckt und arrangiert. Mit ergreifend schwermütigen und durchaus auch lebenslustigen Liedern der Roma und der Ostjuden, sowie einigen Instrumentalklassikern, unternimmt Saitensprung eine musikalische Reise in andere Zeiten und Regionen Europas.

Besetzung: Ralf Merian – Gesang, Perkussion  / Corinna Schenker – Klarinette  / Jakobus und Andreas Bönisch – Geigen, Mandoline, Perkussion / Martin Schulte – Akkordeon, Tenorhorn, Perkussion / Niko Bönisch – Gitarre, Perkussion  / Ute Krämer-Bönisch – Kontrabass

Eintritt frei. Spende erbeten.

Kalender

Hier klicken, um einen eigenen Termin zur Veröffentlichung einzureichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.