«

»

Ausgrabung und mehr


Ferientag bei den Römern

Römerwelt 02


Bild: Römerwelt

In den Osterferien können Kinder ab sieben Jahren einen betreuten Ferientag in der Römerwelt Rheinbrohl erleben und dabei in die Welt der Römer eintauchen. Am 9. oder 10. April werden die Wachstube und das Backhaus erkundet, Mehl gemahlen und Fladenbrote mit römischem Aufstrich hergestellt. Bei einer rekonstruierten Ausgrabung im archäologischen Sandkasten wird ausgegraben, vermessen und gezeichnet. Für eine Mittagsverpflegung ist auch gesorgt. Eine Anmeldung ist bis 27. März möglich (Tel.: 0 26 35/92 18 66, Mail: info@roemer-welt.de). Die Teilnahme kostet 20,50 Euro pro Kind inklusive Mittagsverpflegung, Eintritt und betreutem Programm von 11 bis 16 Uhr.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.