«

»

Asbacher Kino-Sommer


Für jeden Geschmack ist etwas dabei

Egal, ob zu heiß oder zu verregnet – schlechtes Wetter im Sommer ist kein Grund zum Verzweifeln. Denn auch in der warmen Jahreszeit werden im Asbacher Lichtspielhaus Cine 5 wieder viele neue Kino-Highlights gezeigt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Los geht es im Asbacher Kino Cine 5 bereits am 8. Juni mit der Neuauflage der Abenteuer-Trilogie „Die Mumie“. In dem Blockbuster von Alex Kurtzman legt sich Nick Morton (Tom Cruise) mit der zornigen Mumien-Königin in Gestalt von Sofia Boutella an.

Superheldin rettet die Welt

Eine Woche später, nämlich am 15. Juni, startet dann die Komödie „Mädelstrip“ mit den Schauspielern Amy Schumer, Goldie Hawn und Joan Cusack im Asbacher Kino. In diesem amerikanischen Kinohit läuft für ein Mutter-Tochter-Gespann ein Urlaub in Ecuador unfreiwillig aus dem Ruder. Der Grund: Sie werden entführt.

Actionreich geht es im Juni dann weiter. Denn in der DC-Comicverfilmung „Wonder Woman“, die am 15. Juni im Cine 5 anläuft, kommt die israelische Schauspielerin Gal Gadot als Amazonen-Prinzessin und Superheldin in unsere Welt, in der es überall grauenvolle Kriege und Konflikte gibt.

Fünfte Folge von Transformers

Für Fans von Science-Fiction-Filmen ist es dann spätestens eine Woche später wieder ein Muss, das Asbacher Kino zu besuchen. Denn dort ist ab dem 22. Juni der epische Kampf zwischen Autobots und Decepticons in „Transformers 5: The Last Knight“ zu erleben.

Die Lachmuskeln werden im Cine 5 in den darauffolgenden Wochen strapaziert. Denn am 29. Juni startet die feucht-fröhliche Komödie „Girls‘ Night Out“, bevor eine Woche später, am 6. Juli, der Blockbuster „Casino Undercover“ mit Will Ferrell in Asbach anläuft.

Gleichzeitig geraten in dem Actionthriller „Overdrive“, der ebenfalls ab dem 29. Juni auf der Leinwand des Cine 5 gezeigt wird, zwei Brüder, die als Autodiebe tätig sind, im Süden Frankreichs mit einem Gangsterboss heftig aneinander.

Und ab dem 13. Juli kommen wieder alle Spider-Man-Fans voll auf ihre Kosten. Denn dann läuft die brandneue Action-Comicverfilmung „Spider-Man: Homecoming“ im Asbacher
Filmpalast an.

Kings Fantasy-Epos kommt ins Kino

Und auch noch eine Comicverfilmung kommt im Juli ins Kino. Ab dem 20. Juli wird der
Science-Fiction-Blockbuster „Valerian – Die Stadt der tausend Planeten“ gez eigt, bevor ab dem 3. August der Film „Planet der Affen 3: Survival“ seien Kinostart im Cine 5 in Asbach feiert.

Am Ende der rheinland-pfälzischen Sommerferien, ab dem 10. August, wird dann Stephen Kings Fantasy-Epos „Der dunkle Turm“ um den Revolverhelden Roland auf die Asbacher Großleinwand gebracht, bevor ab dem 17. August mit „Bullyparade – Der Film“ mit Michael „Bully“ Herbig ein weiterer Kino-Höhepunkt des Jahres im Kino Cine 5 in Asbach präsentiert wird.

Karten online reservieren

„Ich denke, bei diesem vielfältigen Kinoprogramm dürfte wieder für jeden Geschmack etwas dabei sein“, meint Thomas Bilgenroth, Theaterleiterassistent im Asbacher Kino Cine 5. Er verweist auch darauf, dass Kinokarten ganz einfach im Internet unter www.cine-five.de sowie unter Telefon 0 26 83 / 94 32 610 reserviert und bestellt werden können. (msc)

Bilder: Fox, Sony (3x), Paramount, Universum, Warner (2x)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.