«

»

Oktoberfest färbt den Herbst bunt


Gaudi gibt es auch im Norden

Auch wenn die Münchner vom 16. September bis 3. Oktober ihre mittlerweile schon 184 „Wiesn“ feiern – das Oktoberfest ist schon lange keine rein bayerische Angelegenheit mehr. Ob in Festzelten oder privat zuhause, die feucht-fröhliche Gaudi bei Weißbier, Haxen, Hendln, Brezn und Co. wird in ganz Deutschland gefeiert.

Blau-Weiß zieht auch in unserer Region.
Bilder: H.-W. Lamberz

Wer sich die urig-zünftige Wiesn-Stimmung einfach nach Hause holen möchte, der wird in den Vorteil-Centern Asbach und Unkel sowie dem Vorteil-Bauzentrum Asbach schnell fündig. Von Deko über Dirndl bis zum Gaumenschmaus – die Sonderverkaufsflächen lassen die Herzen von „Feiern wie die Bayern“-Fans höher schlagen.

„Wir haben alles, damit es auch in den eigenen vier Wänden so hoch hergehen kann, wie in den Oktoberfest-Zelten“, versichert Einkaufsleiter Herbert Muß selbstbewusst.

Will man es dem Münchener Oberbürgermeister nachmachen und die eigene Party mit ein bis ungezählten Hammerschlägen auf ein Fass Bier eröffnen, ist eine Anfrage in den drei Vorteil-Getränkemärkten hilfreich..

Nach wie vor ein absolutes Muss für die Oktoberfest-Party „dahoam“ sind rustikale Bierzeltgarnituren und die weiß-blauen Rauten auf Tischdecken, Servietten und Girlanden. Um eine originalgetreue Volksfest-Atmosphäre im Wohnzimmer, Partykeller oder Garten erschaffen zu können, haben die Vorteil-Bauzentren ihr Sortiment gegenüber den Vorjahren nochmals erweitert.

Das Dirndl erobert so manchen Kleiderschrank.

„Der Renner in diesem Jahr sind Jodelmaschinen und die tanzenden Maßkrüge aus Plüsch“, verrät Herbert Muß zwei Trend-Artikel.

Um das heimische Wiesn-Fest perfekt zu machen, gehören Dirndl und die „Krachlederne“ zum obligaten Dress-Code.

Weißwurst, Brezn mit Obatzda, knusprige Hendl, deftige Knödelgerichte oder  köstliche Fisch- und Fleischzubereitungen – die bayerische beziehungsweise alpenländische Küche ist weltberühmt. Dementsprechend groß ist auch die Auswahl an Schmankerln in den Lebensmittel-Abteilungen der Vorteil-Center.

Wer seinen Gäste einen besonders krossen Schweinebraten oder die Bayerische Creme nach Original-Rezept servieren möchte: Mit mehr als 350 Rezepten ist „Meine Bayerische Küche“ von Star-Koch Alfons Schuhbeck (ZS-Verlag, ISBN 978-3-89883-281-6) auch Inspiration pur.

Übrigens: Um auch musikalisch mit dem Original mithalten zu können, führen die Medimax-Märkte spezielle Oktoberfestmix-DVDs beziehungsweise -CDs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.