«

»

Die RWN-Heimkino-Tipps


Heiße Action und kühler Thrill

Eine explosive Mission in Berlin und eine tiefgekühlte Tour durch die Sierra Nevada – Die RWN-Heimkino-Tipps liefern nicht nur ein sprichwörtliches Wechselbad der Gefühle.

Heiß geht es her in „Atomic Blonde“, eher kühl wird es in „6 below“. Spannend sind beide auf ihre Art.
Bilder: Universal, Universum

Elite-Agentin Lorraine Broughton, tödlichste Waffe des britischen Auslandsgeheimdienstes MI6, kämpft auf geheimer Mission im Berlin des Kalten Krieges. Mit ihrem Auftrag zur Wiederbeschaffung wichtiger Geheimunterlagen wird sie zur Zielscheibe brutaler Killer. In einer Stadt, die kurz vor dem revolutionären Umbruch einer tickenden Zeitbombe gleicht, muss sie ihr ganzes Geschick als Spitzel und Kämpferin, aber auch ihre Sinnlichkeit aufbieten, um zu überleben.

Der halsbrecherische Actionthriller „Atomic Blonde“ von David Leitch ist ab sofort als DVD und BD bei Medimax in Asbach und Unkel erhältlich.

Wem die atomblonde Oscar-Preisträgerin Charlize Theron die Schweißperlen auf die Stirn getrieben hat, der kann sich mit „6 Below – Verschollen im Schnee“ Abkühlung verschaffen: Erzählt wird hier die Geschichte des  Ex-Eishockey-Spielers und Adrenalinjunkies Eric LeMarque, der im Februar 2004 zu einer Snowboardtour durch die höchsten Gipfel der Sierra Nevada startete. Auf der Suche nach Einsamkeit und Abenteuer befindet sich Eric fernab von gesicherten Pisten, als plötzlich ein gewaltiger Schneesturm aufzieht. Abgeschieden von jeglicher Zivilisation irrt er tagelang ohne Verpflegung in den Bergen umher. Dabei kämpft er nicht nur ums Überleben, sondern muss sich auch seinen Dämonen stellen, bevor Schnee und Eis sein Schicksal besiegeln können.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.