«

»

Neue Herrenmode-Markenshops


Hochwertige Mode von Roy Robson

Das Vorteil Center mit seinen Stützpunkten in Asbach und Unkel hat sein Portfolio an Markenshops mit Roy Robson um ein weiteres, hochkarätiges Segment erweitert.

Die Marke Roy Robson steht für hochwertige Herrenmode. Jetzt ist diese auch in den neuen Markenshops der Vorteil Center in Asbach und Unkel erhältlich.
Bild: M. Cramer

Die international bekannte und geschätzte Lifestyle-Marke steht seit ihrer Gründung 1922 für Eleganz, Kompetenz und Qualität in der Herrenmode. Mit Looks für Casual Wear, aber auch Business, die interessante Kombinationsmöglichkeiten bieten, kann das einst in Berlin aus der Taufe gehobene Label punkten.

Ein kleiner Schneidereibetrieb in der umtriebigen Metropole Berlin machte schnell mit hochwertiger Gesellschaftskleidung Furore. Schon 1930 wurde mit wachsendem Erfolg auf 30 Mitarbeiter expandiert. Angesichts des Zweiten Weltkrieges wurde der Firmensitz nach Norddeutschland verlegt. Man fand ideale Flächen und die nötige Infrastruktur vor den Toren Lüneburgs. Mit den Jahren wuchs das Ansehen der Topmarke. Der damalige Besitzer Bruno Kirches ließ eine zusätzliche Produktionsstätte im benachbarten Dannenberg errichten. Roy Robson ist heute eine der bedeutensten Marken Westeuropas im Segment hochwertige  Anzüge und Jackets für den modebewussten Herrn.

Im Jahr 1970 übernahm die Familie Westermann das Unternehmen. Der Name Roy Robson wurde 1987 im Rahmen der internationalen Globalisierung aus der Taufe gehoben. Heute umfassen die Kollektionen von elegant bis stylisch auch Hemden, Hosen, Strick, Wirkware, Krawatten und Accessoires wie Socken, Gürtel, Brillen, Schuhe oder Taschen. Alles in dem unverwechselbaren Roy Robson Style.

2008 wurde um eine dritte, eigengeführte Produktionsstätte in Izmir erweitert. So behält Roy Robson seinen typischen und authentischen Stil. (mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.