«

»

Hundefriseurin aus Leidenschaft

Als Heike Wolter 2014 ihren Hundesalon „Bella“ an der Bahnhofstraße in Bad Honnef eröffnete, dachten viele, hat so etwas in der kleinen, aber feinen Stadt am Rhein überhaupt eine Chance? Die Skeptiker wurden vom Gegenteil überzeugt,  wer heute einen Termin für seinen Hund haben möchte, muss sich schon einmal auf längere Wartezeiten einstellen.

Kümmert sich hingebungsvoll um die Frisuren ihrer tierischen Kunden: Heike Wolter im Hundesalon „Bella“.
Bild: Marion Cramer

Seit ihrer Kindheit ist Heike Wolter den Umgang mit Haustieren gewöhnt. „Das ist mir quasi in die Wiege gelegt“, erzählt sie schmunzelnd. Schon als kleines Mädchen liebte sie es, die Katzen und Hunde mit der Bürste zu striegeln. „Gern habe ich ihnen, falls sie es zuließen, auch mal eine neue Frisur verpasst.“

Als sie später eine Familie gründete, wollte sie auf Haustiere nicht verzichten. Ihren Kindern brachte sie einen respekt- und verantwortungsvollen Umgang mit den tierischen Mitbewohnern bei. „Ich habe versucht, den unterschiedlichen Charakteren und Ansprüchen der Individuen immer gerecht zu werden. Meine Pflege haben sie alle jedenfalls immer genossen.“

Die Freude am Umgang mit Tieren wuchs, so  reifte immer mehr in ihr der Gedanke, auch beruflich in die Richtung umzusatteln. „Das war mein größter Wunsch.“ Sie absolvierte eine Ausbildung als Hundefriseurin und erprobte sich danach zunächst in diversen Praktika.

„Die ganze Zeit hatte ich aber schon immer davon geträumt, einen eigenen Hundesalon zu haben.“ 2014 fand sie dann die Geschäftsräume in der Bad Honnefer Innenstadt und feierte im Mai Eröffnung. Von Anfang an erfreute sich Salon „Bella“ bester Resonanz. „Bad Honnef ist eine sehr tier- und hundefreundliche Stadt,“ konnte Heike Wolter erfreut registrieren. Man war und ist gern bereit, sich seine treuen Begleiter und deren Pflege auch etwas kosten zu lassen.

Zum Angebot im Hundesalon „Bella“ gehören neben dem Frisurstyling auch Augen-, Ohren-, Pfoten-, Krallen- und Zahnpflege, Zeckenentfernung, medizinische Bäder auf Anordnung des Tierarztes und eine Anti-Flohbehandlung. Auch das Scheren und Auskämmen von Katzen gehört zum Portfolio. Aus dem Straßenbild der Bahnhofstraße ist der schmucke Salon mit seinen tierischen Kunden nicht mehr wegzudenken. Weitere Infos unter www.hundesalon-bella.de (mc)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.