«

»

Geschenkideen zum Valentinstag


Kleine Aufmerksamkeiten und große Liebesbeweise

Rosen, Herzen oder Pralinen? Es wird immer beliebter, dem eigenen Partner mit einer besonderen Geste am 14. Februar zu zeigen, dass und was man für sie oder ihn empfindet. Wer seinem Herzblatt zum Tag der Liebe eine besondere Freude machen will, aber bei der Geschenkewahl noch uninspiriert ist, kommt in den Vorteil-Centern schnell auf entzückende Geschenkideen mit persönlicher Note.

Besonders beliebt zu Valentin seien „nach wie vor langstielige rote Rosen“, sagt Verena Reinhardt von Weberflowers in Asbach von Unkel. Damit die Freude an den Schnittblumen lange währt, rät die Expertin, diese anzuschneiden und die Blätter, die unter Wasser kommen, zu entfernen. Wichtig sei es auch, dass die Blumen in eine saubere Vase kommen. „Am besten stellt man sie dann in lauwarmes Wasser“ und gebe ein Tütchen mit sogenanntem „Flower Food“ mit in die Vase, so die Expertin.

Apropos Vasen: In den neuen Trendfarben Blooming Dahlia und Arcadia präsentiert sich die Primavera-Vasen-Kollektion von Leonardo, erhältlich in den Haushalts-Abteillungen der Vorteil-Center. Perfekt kombinieren lassen sich die Vasen mit zarten, farbenfrohen Schmetterlingen als Accessoire.

Eine besondere Hommage an die Liebe bilden Parfüms. Sie rufen ganz bestimmte Emotionen hervor und versetzen viele auf Wolke sieben, so wie der neue, verführerische Duft „Guilty Absolute Pour Femme“ von Gucci mit einer wunderbaren Brombeernote. Vitalität, Frische und Leidenschaft hingegen versprüht die neueste Komposition „Sun Men Sport“ von Jil Sander. „Dieser Duft ruft eine zeitgemäße Vision von Männlichkeit hervor“, beschreibt Petra Schwarzbach, Geschäftsführerin der Parfümerie Laguna, das Geruchs-Erlebnis.

Als eher zeitlos klassisch und glamourös lässt sich die Esprit-Schmuckkollektion charakterisieren, die in den Mode-Abteilungen der Vorteil-Center bereitsteht. Ob mit funkelndem Zirkonia verzierte Silberringe, trendige Armbänder aus Edelstahl und Leder oder Halsketten mit verspielten Anhängern – dieser Schmuck ist wie geschaffen dafür, jeden Style zu perfektionieren.

„Süße Geschenke, die mitten ins Herz treffen“ – mit diesem Slogan werben die Maître chocolatiers von Lindt für ihre Herzen aus feiner Vollmilchschokolade. Sie sind in den Lebensmittel-Märkten der Vorteil-Center vorrätig. Einkaufsleiter Ludwig Reuschenbach bestätigt: „Die Geschenkideen von Lindt sind nicht nur herzlich, sondern auch noch köstlich.“ So erobere man das Herz der Beschenkten ohne große Worte im Sturm.

Mit Worten geht es aber auch, so etwa mit dem ewigen Bestseller-Roman „P.S. Ich liebe Dich“ von Cecelia Ahern. Sollte der gewünschte Titel einmal vergriffen sein, „bestellen wir das Buch natürlich gerne. Innerhalb 24 Stunden liegt es dann abholbereit bei uns vor“, erinnert Einkaufsleiterin Rosita Hille an den bewährten Bestell-Service. Auf den verweisen auch die Medimax-Märkte in Asbach und Unkel, sollten deren Favoriten für einen romantischen Valentinstag-Abend mit Candle-Light-Dinner und anschließendem Kuscheln auf dem Sofa nicht mehr vorrätig sein: „Kuschelrock, Nr. 31“ und „Fifty Shades of Grey, Teil I und II“.

Auch Reisen in deutsche Städte und europäische Metropolen stehen zum Valentinstag hoch im Kurs, weiß Daniel Becker, Büroleiter im Thomas Cook-Reisebüro Unkel: „Ein Wochenende mit entspannenden Massagen und anregenden Dampfbädern, einem leckeren Dinner und einem wundervollen Abend zu zweit in einem traumhaften Zimmer mit fantastischem Ausblick – das klingt doch wie Musik für den diesjährigen Valentinstag, nicht wahr?“ (imr)

Bilder: Hersteller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.