«

»

Knuddeln, bauen und spielen

Am 3. Februar ist sie zu Ende gegangen – die mit über einer Million Spielsachen größte Spielwarenmesse aller Zeiten in Nürnberg. Und viele der Messeneuheiten sind schon jetzt in den Regalen der Spielwarenabteilungen der Vorteil-Center Asbach und Unkel zu finden.

Internationale Spielwarenmesse 2014

Zum 100-jährigen Geburtstag des Klassikers gibt es jetzt eine neue „Mensch ärgere dich nicht“-Variante.
Bild: Messe/Hersteller

Über 76.000 Fachbesucher zählte die Nürnberger Spielwarenmesse. Unter ihnen auch Herbert Muß. Und der zuständige Einkaufsleiter der Firma Anton Limbach kam mächtig beeindruckt und mit vielen neuen Spielen von der Weltleitmesse zurück: „Es ist schon gigantisch, was dort ausgestellt war. Diese Messe ist der beste Ort, um die Neuheiten kennenzulernen und somit eine optimale Auswahl für die Vorteil-Center-Kunden zu ordern.“

100 Jahre Mensch ärgere dich nicht

Als Fazit hat Herbert Muß einen großen Trend – Hightech bekommt ein Gegengewicht – und vier Trendströmungen ausgemacht: Spielwaren, mit Lerneffekt, Retrospiele, miniaturisierte Spielwaren und traditionelle Technik-Spiele in digitaler Aufwertung. „Spiele, die wir Erwachsene aus unserer Kindheit kennen, erleben eine wahre Wiederauferstehung. Mensch ärgere dich nicht ist da ein ganz besonderes Beispiel. Zum einen, weil es exakt vor 100 Jahren erstmals auf den Markt gekommen ist, zum anderen weil es um die faszinierende Variante Mauerhüpfer weiter entwickelt wurde. Beide Spiele sind schon jetzt bei uns vorrätig – auch die goldene Jubiläumsedition.“

„Unübersehbar war, dass elektronische Komponenten und Hightech-Produkte wie Smartphones inzwischen einen festen Platz im Kinderzimmer haben. Viele Hersteller führen allerdings auch Spielsachen im Angebot, bei denen die Kinder ihre Finger nicht nur für den Touchscreen oder die Fernbedienung benötigen“, fasst der Einkaufsleiter weiter zusammen.

„Natürlich gibt es auch in diesem Jahr neue Brett-, Strategie-, Geschicklichkeits- und Lernspiele“, nennt Herbert Muß auch gleich seine aktuell persönlichen Favoriten:  „Die neuen Modelle von ‚Vtech-tut tut Baby Flitzer‘ samt Sammelkoffer mit Garagenfunktion und die Lernspielbälle sowie die abwischbaren Lernzaubertafeln von Prodesign. Begeistert haben mich auch die 3-D-Puzzles von HCM und Impulsartikel wie Zuru – der lustige Hüpfer – die allesamt schon bei uns erhältlich sind.“ Besonders interessant seien zudem die zahlreichen Geburtstagsangebote von Vedes und Playmobil.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.