«

»

„Morden im Norden“ – Staffel 4


Kopfzerbrechen im hohen Norden

Bild: Studio Hamburg Enterprises

In der vierten Staffel von „Morden im Norden“ werden die Ermittler Finn und Lars mit berührenden Schicksalen konfrontiert. So ist unter anderem der Mord an einer jungen Kurdin aufzuklären. Kopfzerbrechen bereitet beiden auch die spurlos verschwundene Leiche eines Bauunternehmers. Und im rätselhaften Fall eines erstochenen Reiterhofbesitzers müssen sich die Ermittler mit rechtsradikalen Wutbürgern anlegen. Die Staffel ist ab 29. Dezember als DVD-Set bei Medimax in Asbach und Unkel erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.