«

»

Das Licht der Zukunft

Winzig klein und sehr effizient, langlebig und einfach zu steuern: Die LED, die Licht emittierende Diode,  revolutioniert die Welt des Lichts, ähnlich der Entwicklung von Handy und Internet. Über 130 Jahre nach der Erfindung der Glühlampe markiert diese  energiesparende Technologie eine Wende in der Erzeugung und Anwendung von Licht.

47_licht_led_licht_deA

Ob im Innen- oder Außenbereich, als dekorative oder funktionale Beleuchtung: LEDs eröffnen faszinierende Lösungen mit veränderbaren Lichtszenarien, die bis vor kurzem noch nicht denkbar waren. Denn inzwischen sind die LEDs so weit entwickelt, dass sie auch im privaten Bereich viele Möglichkeiten bieten, Räume ausgewogen und ergonomisch zu beleuchten. Und vor allem verbrauchen sie dabei äußerst wenig Strom. So ersetzt eine LED-Lampe mit acht Watt eine 60-Watt-Glühlampe spielend ・ bei einer deutlich höheren Lebensdauer von bis zu 25.000 Stunden. Das bedeutet: weniger Kosten für Strom und Lampenersatz.

Höchste Lichtqualität

Doch LEDs sind nicht nur effizient und langlebig, sondern erreichen auch eine hohe Lichtqualität. Ihr gerichtetes Licht ist sofort nach dem Einschalten verfügbar und lässt sich präzise lenken. LEDs hoher Qualität geben Farben sehr gut wieder. Von Warm- bis Tageslichtweiß sind alle Lichtfarben erhältlich und dank kompakter Bauweise vielfältige Leuchtenformen: Strahler, Downlights, Pendel- und Orientierungsleuchten.

LED-Lichtleisten und LED-Stripes, montiert an Möbeln, geben zusätzliches Licht, mobile LED-Leuchten setzen Akzente in Wohnzimmer oder Essecke. Immer häufiger kommt dabei auch eine elektronische Lichtsteuerung zum Einsatz, mit der sich ganze Lichtszenen programmieren lassen.  Dimmen und Sensorregelung sind ebenso problemlos machbar wie eine Beleuchtung mit wechselnden Farbtönen.

Auch für Fassaden, Gärten, Einfahrten und Wege empfehlen sich LEDs, da sie robust und unempfindlich gegen Kälte sind. Und die Entwicklung geht weiter: Lichttechniker und Wissenschaftler arbeiten daran, die OLEDs, organische Leuchtdioden, voranzubringen: die erste wirklich flächige Lichtquelle. Erste Lichtlösungen dieser Art sind bereits auf dem Markt.

Foto: licht.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.