«

»

Der RWN-Heimkino-Tipp


Magische Momente

Zwei unglaubliche, faszinierende Geschichten erscheinen in Kürze auf BD und DVD. Das Fantasy-Abenteuer „Elliot, der Drache ist ab 5. Januar, der magische Thriller „Die Unfassbaren 2“ bereits ab 27. Dezember bei Medimax in Asbach und Unkel erhältlich.

Planen einen neuen Coup: Die Unfassbaren
Bild: Concorde


Bild: Disney

Seit Jahren erfreut Holzschnitzer Mr. Meacham die Kinder aus der Nachbarschaft des verschlafenen Städtchens Millhaven mit Geschichten über einen wilden Drachen, der in den tiefen Wäldern des Pazifischen Nordwestens lebt. Für seine Tochter Grace, waren diese Geschichten nie mehr als Legenden, bis sie den Waisenjungen Pete kennenlernt.

Der mysteriöse Zehnjährige hat weder Familie noch ein Zuhause und behauptet, mit einem gigantischen grünen Drachen namens Elliot in den Wäldern zu leben. Auf wundersame Weise hat das Wesen aus Petes Beschreibungen große Ähnlichkeit mit dem sagenhaften Drachen aus Mr. Meachams Geschichten. Könnten die am Ende doch wahr sein? Begleitet von der elfjährigen Natalie macht sich Grace auf den Weg in den Wald, um mehr über Pete zu erfahren. Tief im Dickicht entdecken sie sein Geheimnis.

Geheimnisvoll bleiben auch die vier Reiter im zweiten Akt von „Die Unfassbaren“, in dem sie erneut die Grenzen des Vorstellbaren sprengen. Ein Jahr, nachdem sie das FBI überlistet und ihrem Publikum mit unglaublichen Magie-Darbietungen zu einem unverhofften Geldsegen verholfen haben, betreten die Reiter, noch immer vom FBI verfolgt, nicht ganz freiwillig wieder die große Bühne.

Zusammen mit der mysteriösen Lula, treffen sie auf den undurchsichtigen Walter Mabry. Das technische Wunderkind hat ganz eigene Vorstellungen von einem gelungenen Zaubertrick und verfolgt einen perfiden Plan. Was die Vier nicht wissen: Mabry ist der Ziehsohn von Arthur Tressler, der mit den „Vier Reitern“ noch eine Rechnung offen hat. Jetzt müssen die Magier ihr gesamtes Können aufbieten, um ein rettendes As aus dem Ärmel zu ziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.