«

»

Naschen erwünscht

Gemüse aus Bio-Anbau steht bei vielen Verbrauchern hoch im Kurs. Jetzt kann man die leckeren Früchtchen ganz einfach selbst im Garten, auf dem Balkon, auf der Terrasse oder sogar im Zimmer heranziehen. Die Gärtner von „LA’BiO!“ bieten von der Andenbeere bis zur Zucchini zwölf der wichtigsten Arten aus biologischem Anbau an. Ab sofort ist die neue Gemüse-Kollektion in den Gartenabteilungen der Vorteil-Baucenter erhältlich.

labio

Lecker: Naschzeug für den eigenen Garten
Bild: La´Bio!

Ganz gleich ob man sich für Klassiker wie Tomate, Erdbeere oder Paprika entscheidet oder doch lieber Ausgefallenes wie die Birnenmelone, die Süßkartoffel oder den dekorativen Mangold wählt, „jede Gemüsepflanze von „La’Bio!“ bringt beste Voraussetzungen für einen guten Start und eine reiche Ernte mit.“, erklärt Uli Hecken, Leiter im Vorteil-Baucenter Asbach. Auch Einsteiger in Sachen Gemüsekultur sollen mit den Pflanzen gut zurecht kommen, jede hat ein ausführliches Etikett mit einer kleinen Kulturanleitung.

Um leckere Tomaten, knackige Paprika, oder edle Artischocken selbst zu kultivieren, braucht man entweder ein sonniges Beet im Garten oder einen ähnlichen Platz auf dem Balkon, der Terrasse oder auf der Fensterbank. Als Erde für die Pflanztöpfe reicht ganz normale Bio-Blumenerde.

Vier Wochen nach dem Pflanzen beginnt man damit, die Pflanzen einmal in der Woche mit Bio-Pflanzendünger zu düngen. Wenn dann die ersten Früchte reif sind, heißt es: Naschen erwünscht. Alle Früchte, die direkt von der Pflanze gepflückt werden, schmecken natürlich besonders gut. Und wenn sie aus dem eigenen Anbau kommen, sind sie am frischesten. Weitere Infos: www.labio.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.