Neustädter Basketballerin zur Deutschen Meisterschaft

Bild: Verein

Dank eines 55: 52-Erfolges im nervenaufreibenden entscheidenden dritten Turnierspiel der Deutschen Meisterschaft Zwischenrunde gegen den TuS Lichterfelder hat sich Klara Paffhausen von den Sportfreunden Neustadt Wied mit den U14 Basketballerinnen der BG Bonn für das Bundesfinale der der besten vier Teams am letzten Maiwochenende qualifiziert. Nach Siegen gegen Berlin und Recklinghausen reichte es trotz einer Niederlage gegen den Turniersieger BBC Osnabrück zum Weiterkommen für das Team von Headcoach Bea Waffenschmied.

Neben ihren Einsätzen in der ersten Mannschaft der BG Bonn (Regionalliga) die bereits im April ungeschlagen Westdeutscher Meister wurde, spielt Klara auch weiterhin in ihrem Heimatverein an der Wied.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.