Kategorienarchiv: Regionen

Energieagentur Rhein-Sieg


Kommunen gehen gemeinsamen Klimaweg

Klimaschutz ist mehr als eine kommunale Aufgabe und deshalb gehen die Kommunen den Weg künftig gemeinsam: Der Rhein-Sieg-Kreis und die Kommunen Bad Honnef, Hennef, Königswinter, Lohmar, Much, Niederkassel, Sankt Augustin und Troisdorf gründeten jetzt die Energieagentur Rhein-Sieg e.V.

SV Maulsbach


Spannender Kampf um die Königswürde

Großer Jubel bei den Maulsbacher Schützen: Ihre neue Königin heißt Michaela Wolter, sie holte den Vogel mit dem 599. Schuss von der Stange.

SV Maulsbach


Schützenfestsaison eröffnet

Schützen feiern ausgelassen im Maulsbacher Zelt – Die Maulsbacher Schützen eröffneten traditionell an diesem Wochenende die Schützenfestsaison 2018. Mit dem Einmarsch der Schützen des Schützenvereins Maulsbach, pünktlich nach Zeitplan, um 20 Uhr fiel der Startschuss.

Projekt „KinderGartenpaten“


Workshop zum Gemüseanbau im Hochbeet

Mit einem zweiten Projekt-Workshop ist das Nabu-Projekt „KinderGartenpaten“ in die nächste Runde gestartet.

Bad Honnef


Stadt schreibt das Integrationskonzept

Die Stadt Bad Honnef hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein Integrationskonzept zu erstellen. Akteure aus Bad Honnef, die über Erfahrungen in der Integrationsarbeit verfügen, wurden zur Mitarbeit eingeladen, um gemeinsam mit Mitarbeitenden der Stadt Bad Honnef die Inhalte für das Konzept zu erarbeiten.

Tanzvergnügen der besonderen Art


Let‘s dance im Westerwald

Finden Italiener Gefal­len an einer Sache, rufen sie „Bravo!“. Sind sie von dem Angebot begeistert, ju­beln sie „Favolosa“ – fabel­haft! Diesen Unterschied am eigenen Leib erleben kann man bei einem Besuch des im vor kurzem neu eröffne­ten Hotel-Restaurants „Fa­volosa“ in Alpenrod.

Interview mit der Westerwälder Yogalehrerin Anja Paar


„Das Glück ist überall, es ist in uns“

„Das Glück stellt sich doch von ganz alleine wie¬der ein.“ Anja Paar, Yoga¬lehrerin aus dem Wester¬wald, hat persönlich wenig Schwierigkeiten mit dem Glück. Selbst die Anfrage der RWN-Redaktion nach einem Interviewtermin be¬zeichnet sie als Glücksfall. Schließlich ist die Diplom- Sportlehrerin überzeugt von dem, was sie seit eini¬gen Jahren in Neustadt und Umgebung anbietet. Nicht umsonst werden die Ange¬bote zum Teil auch von den Krankenkassen gefördert.

Für die gute Sache: Johann Wallner


Ein kleines bisschen Glück

Seit vielen Jahren setzt sich Johann Wallner aus Bonefeld mit seinem Verein „Aktion für Glückliche Kinder“ ehrenamtlich für Kinderhospize ein.

Met-Saison endet mit „Cendrillon“


Zauberhafte Magie

Es ist der Kunstschaffen­den wohl beliebtester Bühnenstoff, das Märchen von Aschenputtel. Rossini hat die Geschichte von der armen Schönen und ihrem wundervollen Aufstieg in seiner Oper „La Cenerentola“ verarbeitet, Prokofjew wie­derum in seiner Ballett-In­szenierung „Cinderella“. Am bekanntesten jedoch ist die gleichnamige Pop-Musical- Version, die seit zig Jahren schon Hunderttausende in ihren Bann zieht.

Cilly Adenauers 70. Geburtstag


„Große Verdienste um unsere Heimat erworben“

Dr. Heinz Schmitz hat der Erpeler Ortsbürgermeisterin Cilly Adenauer namens der CDU der Verbandsgemeinde Unkel sehr herzlich zur Vollendung ihres 70. Lebensjahres gratuliert.

Tennisclub Blau-Weiß Aegidienberg e.V.


Mit neuen Vorsitzenden in die Freiluftsaison

Die Mitglieder des Tennisclub Blau-Weiß Aegidienberg sind mit einem Arbeitstag zur Herrichtung der Platzanlage in die neue Freiluftsaison gestartet. Am 22. April erfolgt der offizielle Start mit der feierlichen Eröffnung und dem traditionellen Schleifchenturnier auf der Clubanlage am Himberger See.

Neu im Vorteil-Center: Störtebecker


Genuss von herb bis fruchtig

Party, Grillfest, Feierabend: Es gibt viele Anlässe, sich ein Bier zu gönnen und zu genie­ßen. Und weil die Geschmäcker sehr unterschiedlich sind, steht in den Regalen der Getränke­märkte der Vorteil-Center in Asbach und Unkel und des Vor­teil-Bauzentrums Aegidienberg alles, was den Gaumen erfreut – von traditionellen Biersorten bis hin zum Craft-Bier, von sai­sonalen Bierspezialitäten bis hin zu Biermix-Getränken und alkoholfreien Varianten.

Lebensberaterin gibt Tipps


Der Schlüssel zum Glück

„Glücklich kann man nicht werden, glücklich kann man nur sein“, sagt Kirsten Peco¬raro. Warum dies so ist, er¬klärt die Musikerin, Autorin und Lebensberaterin in die¬sem Gastbeitrag.

Ältere Beiträge «

Mehr Einträge abrufen