Kategorienarchiv: Aegidienberg & Siebengebirge

Sie befinden sich hier: RWN24.de / Regionen / Aegidienberg & Siebengebirge

kfd-St. Johann Baptist


Mitarbeiterinnen erkunden Schloss Drachenburg

So viele Neues und Interessantes zu erfahren, das hätten sich die Mitarbeiterinnen der kfd-St. Johann Baptist, Bad Honnef nicht gedacht. Erwartungsvoll stiegen alle in die Drachenfelsbahn, hinauf zur Mittelstation.

DPSG Oberpleis


„Missetat im Märchenwald“

Bis Ende August verbrachten 105 Teilnehmer, Leiter und das Küchenteam der DPSG Oberpleis die alljährliche Ferienfreizeit am Obermeierhof in Jettenbach, Bayern.

Jährliches Gedenken an Karl Simrock


Brüder und ihre Weinschwestern

Die Weinbruderschaft Mittelrhein-Siebengebirge, auch Rheinweinbruderschaft genannt, hat sich die Förderung der Weinkultur vom Unteren Mittelrhein zur Aufgabe gemacht. Regelmäßig kommen die Mitglieder der Weinbruderschaft zu lockeren Treffen, Veranstaltungen und Weinproben zusammen.

Mit Krönung und Treckerkorso


Stimmung auch ohne Programm

Auch am Fuße des Drachenfels, am geographischen Beginn der Rheinromantik, findet immer am ersten September-Wochenende das traditionelle Weinfest auf dem Ziepchenplatz in Rhöndorf statt.

49. Kirchweih- und Pfarrfamilienfest in St. Martin


Gelungenes Fest bei Musik und Waffeln

Am letzten Sonntag im August feierte die Gemeinde St. Martin ihr Kirchweihfest und im Anschluss das Pfarrfamilienfest auf dem Gelände des Kindergartens. Mit dem Hochamt, zelebriert von Pastor Wachten begann der Festsonntag. Musikalisch wurde die Festmesse gemeinsam von Kirchenchor und Vesperchor gestaltet. Dann zog die Pfarrprozession durch Selhofs Straßen. Erstmalig trugen große Messdiener den Baldachin, weil die Schützen ihre Jugend zu einem Wettkampf begleiteten und nicht anwesend sein konnten.

Musiker „Lüül“ und seine Band


Mit „Lüül“ um die Welt

Der Musiker „Lüül“ und seine Band kommen am Donnerstag, 31. August, um 20 Uhr im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Folk im Feuerschlösschen“ in ebendieses nach Bad Honnef (Rommersdorfer Straße 78).

Die Selhoferin Elisabeth Irmgartz engagiert sich seit mehr als 30 Jahren im Allgemeinen Turnverein von Selhof


Eine Institution im Sportverein

Elisabeth Irmgartz kann mittlerweile mit Fug und Recht als eine Institution im Allgemeinen Turnverein (ATV) Bad Honnef-Selhof bezeichnet werden. Denn die 66-jährige Selhoferin ist seit mehr als 30 Jahren Mitglied im ATV und gehört seit nunmehr 25 Jahren dem Vorstand an. Daneben betreut sie als Übungsleiterin auch noch wöchentlich sechs Sportkurse.

Andacht am 27. August in Oberpleis


Gottesdienst für Mensch und Tier

Danke für unsere Tiere – so lautet das Thema des diesjährigen „Gottesdienstes für Mensch und Tier“, zu dem der Tier- und Natur- und Artenschutzverein Siebengebirge gemeinsam mit dem Tierfriedhof Bönnschenhof am Sonntag, 27. August, um 15 Uhr auf den Tierfriedhof in Königswinter-Oberpleis (Wahlfeld) einladen. Pfarrer Uwe Löttgen-Tangermann von der evangelischen Gemeinde Bad Honnef wird die Andacht halten.

Mein Verein: Allgemeiner Turnverein (ATM)


Eine Institution im Sportverein

Elisabeth Irmgartz kann mittlerweile mit Fug und Recht als eine Institution im Allgemeinen Turnverein (ATV) Bad Honnef-Selhof bezeichnet werden. Denn die Selhoferin ist seit mehr 30 Jahren aktives Mitglied im ATV und gehört seit nunmehr 25 Jahren dem Vorstand an. Daneben betreut sie als Übungsleite¬rin auch noch wöchentlich sechs Sportkurse.

Finale des Kunstprojektes ARTenreich


Wo ein Anfang ist, muss auch ein Ende sein

„Märchenhaft ARTenreich“ hieß es jüngst in der Meys-Fabrik in Hennef. Das Kunstprojekt ARTenreich Hennef Sieg nahm vor der Finissage vom Sonntag noch einmal so richtig Fahrt auf, nachdem es mit der Ausstellung in der Meys-Fabrik und zahlreichen Aktionen zum Thema Sieg und Hennef bereits eine Woche lang die überraschende Vielfalt von Kunst präsentiert hatte. Nach einer kurzen Einleitung, in der die Sieg als Naturschönheit und einer der fischreichsten Flüsse Deutschlands vorgestellt wurde, trug Umberto Brentano den Zuhörern Christian Morgensterns Gedicht „Der Salm“ in einzigartiger, visuell beeindruckend unterstützter Art und Weise vor.

Deutsche Herzstiftung


Weiterhin auf dem Vormarsch

Umfangreich und detailliert sind die Angaben im Jahresbericht 2016 der Deutschen Herzstiftung (DHS), der in den letzten Tagen erschien.

Bad Honnef


Sperrung wegen Bauarbeiten

Der obere Teil der Karl-Simrock-Straße in Bad Honnef ist bis voraussichtlich Donnerstag, 31. August, im Bereich der Straßen „An der Zickelburg“ und „Menzenberg“ für den Verkehr gesperrt. Der Energieversorger Bad Honnef AG arbeitet dort an den Versorgungsleitungen. Ortskundige werden gebeten, den Bereich zu umfahren.

Familienzentrum St. Aegidius


Tolles Abschiedsgeschenk der „schlauen Delfine“

Die Eltern der Vorschulkinder aus dem katholischen Familienzentrum St. Aegidius in Aegidienberg haben sich zum Abschied ihrer Kinder von der Kindergartenzeit etwas Besonderes ausgedacht: Sie haben den Falkner Ralph Grieblinger mit einigen Greifvögeln eingeladen.

Ältere Beiträge «

Mehr Einträge abrufen