Kategorienarchiv: Aegidienberg & Siebengebirge

Sie befinden sich hier: RWN24.de / Regionen / Aegidienberg & Siebengebirge

Tierschutz Siebengebirge


Paten für Pferd Scarlett gesucht

Die Schimmelstute Scarlett ist eine bildschöne Trakehnerin. Viele Jahre war sie ein ausgezeichnetes Reitpferd. Brav absolvierte sie Dressur-Übungen und trug ihren Reiter sicher durch jedes Gelände. Ein echtes Verlass-Pferd, wie man es sich wünscht. Irgendwann stellten sich die ersten altersbedingten Zipperlein ein: sie begann zu lahmen, bekam Hufrehe und Arthrose und die Kosten für sie …

Weiter lesen »

Sea Life Königswinter


Drachen zählen Fische

Der Monat Januar steht im Königswinterer Großaquarium wieder ganz im Zeichen des Notizblocks, denn wie in jedem anderen Unternehmen muss auch hier die Anzahl der Bewohner „auf den Fisch genau“ ermittelt werden. Doch anders als bei Lebensmittelgeschäften, Baumärkten und Co. halten die Bewohner der bunten Unterwasserwelt nicht still. Bei mehr als 2000 Tieren und über 600.000 Litern Wasser kann das Fische zählen da schon zur echten Herausforderung werden.

Flüchtlingszuzüge in Bad Honnef


Unterstützung gesucht

Die Bezirksregierung hat dem Fachdienst Soziales und Asyl angekündigt, dass der Stadt Bad Honnef von Ende Januar bis März 30 geflüchtete Menschen zugewiesen werden. So werden nach einer längeren Pause wieder geflüchtete Menschen nach Bad Honnef kommen, die betreut werden müssen, weil sie nicht ortskundig sind.

Stadtführungen mit kostümierten Personen


Unterwegs mit Unkulus, „Präsi“ & Co

Kostümierte, die Touristen und Einheimische durch ihre Stadt führen, sind nichts Ungewöhnliches mehr. Im RWN-Gebiet besteht an mehreren Orten die Gelegenheit, Geschichte hautnah zu erleben. Zumeist schlüpfen die Wissensvermittler nämlich in die Rolle historischer Figuren.

Siebengebirgsgymansium Bad Honnef


Anmelden für Klasse 5 und 10

Im Februar können Schüler für die Klassen 5 und die Ein­führungsphase der Oberstufe (Klasse 10) im Sekretariat des Städtischen Siebengebirgsgy­mansiums in Bad Honnef an­gemeldet werden. Möglich ist dies vom 5. bis 8. sowie vom 14. bis 16. Februar jeweils von 8.15 bis 14.30 Uhr.

Siebengebirgsgymnasium Bad Honnef


Mathematik zum Staunen

Bis zum 26. Januar macht die Wanderausstellung „Mathematik zum Anfassen“ des Mathematikums Gießen im Städtischen Siebengebirgs­gymnasium in Bad Honnef Station.

Moderne Archivarbeit


Vergilbte Akten gehören der Vergangenheit an

Studentinnen und Studenten, Heimatforscherinnen und Heimatforscher und andere Bibliotheken, sie alle nutzen rege den Online-Bibliothekskatalog des Archivs des Rhein-Sieg-Kreises. Hier ist inzwischen eine Recherche in beinahe 27.000 Medieneinheiten rund um die Uhr möglich und hier finden sich – insbesondere zur Regionalgeschichte des Rhein-Sieg-Kreises – Informationen, die in keiner anderen Bibliothek bundesweit zu finden sind.

Otto Neuhoff


Ausblick für die Stadt Bad Honnef

2018 ist da – was das neue Jahr für die Stadt Bad Honnef bereit hält, verrät Bürgermeister Otto Neuhoff in seinem Ausblick 2018.

KG „Remm-Flemm“ von 1860 e.V.


Kinderprinzenpaar bezieht Kinderprinzenburg

Kinderprinz Finn I. und Kinderprinzessin Laura I. sowie Ehrendame Maya und Adjutant Maurice freuen sich über das gemütliche Zuhause während der jecken Tage. Sie werden mit allerlei Köstlichkeiten verwöhnt und sind bei Ali und seiner Mannschaft immer herzlich willkommen.

Kath. Pfarrverband Bad Honnef


Sternsinger-Kinder brachten den Segen

Die Sternsinger des katholischen Pfarrverbands Bad Honnef besuchten das Rathaus. Stellvertretender Bürgermeister Peter Profittlich begrüßte sie und lobte sie für ihren Einsatz. Er erklärte, dass die Heiligen Drei Könige auf ihrer Fahrt nach Köln auch an der Insel Grafenwerth vorbeigekommen waren und somit ein direkter Bezug zu Bad Honnef besteht.

Sportfreunde Aegidienberg


Leichtathleten trainieren drinnen

Das Wintertraining der Kinder und Jugendlichen der Leichtathletikgruppen der Sportfreunde Aegidienberg hat in der neuen Josef-Bellinghausen- Sporthalle begonnen. Es findet jeweils dienstags und donnerstags von 16 bis 19 Uhr statt. Die Trainer Anna-Lena Zuber und Uwe Flashoff freuen sich über jeden, der mit dem Training beginnen möchte. Die Einordnung in die Trainingsgruppen erfolgt nach Lebensalter und Leistung.

Rüdiger Storch


Ausblick für die Verbandsgemeinde Eitorf

2018 ist da – was das neue Jahr für die Verbandsgemeinde Eitorf bereit hält, verrät Bürgermeister Rüdiger Storch in seinem Ausblick 2018.

Kabarett


Deftige Abrechnung

Am Donnerstag, 11. Januar, servieren der Kölner Kabarettist Robert Griess, das Duo Fred Ape und Guntmar Feuerstein sowie Chin Meyer um 20 Uhr „Schlachtplatte – die Endabrechnung 2017“ in der Meys Fabrik.

Ältere Beiträge «

Mehr Einträge abrufen