Kategorienarchiv: Aegidienberg & Siebengebirge

Sie befinden sich hier: RWN24.de / Regionen / Aegidienberg & Siebengebirge

Eitorf


Straße gesperrt

Die Fahrbahn der Straße „Im Auel“ in Eitorf wird derzeit zwischen den Hausnummern 37 und 74 erneuert. Dafür ist die Straße komplett gesperrt – voraussichtlich bis Freitag, 5. Mai.

Hennef-Uckerath


Schwimmbad geschlossen

Das Schwimmbad am Finkenweg in Hennef-Uckerath ist in den Osterferien bis einschließlich Sonntag, 23. April, geschlossen.

Bürgerverein Westerhausen und Umgebung e.V.


Weitere Verjüngung des Vorstandes

Ende März fand die ordentliche Mitgliederversammlung des Bürgervereins Westerhausen und Umgebung in der Historischen Schule Westerhausen statt.

DPSG Sankt Georg


Erfolgreiche Altkleidersammlung

Am 1. April war es wieder soweit: die Rover und Leiter der Stämme Heisterbacherrott, Ittenbach, Stieldorf und Oberpleis der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) trafen sich, um in der Pfarreiengemeinschaft Königswinter am Oelberg Altkleider und in Oberpleis auch gut erhaltene Kinderkleidung zu sammeln. Neben einigen Tonnen Altkleidern konnten auch etwa 30 Kartons vollgepackt mit Kinderkleidung zusammengetragen werden.

Jury hat aus 326 Beiträgen ausgewählt


BHAG Malwettbewerb 2017 „Wastewater“

Rekordbeteiligung: 326 Beiträge sind bei der Bad Honnef AG (BHAG) diesmal für den Malwettbewerb anlässlich des Internationalen Tag des Wassers eingegangen. Der Weltwassertag wird jährlich am 22. März von der Deutschen UNESCO-Kommission ausgerufen. Diesmal stand er unter dem Motto „Wastewater“, also „Abwasser“.

Jürgen Müller betreibt Fahrschule in Bad Honnef


Anforderungen haben sich deutlich erhöht

Seit mehr als 35 Jahren betreibt der Rheinbreitbacher Jürgen Müller in zweiter Generation die in Bad Honnef an der Luisenstraße 14 ansässige Fahrschule. „In den letzten zehn Jahren haben sich die Anforderungen an die Fahrschüler deutlich erhöht“, berichtet er.

Frühjahrsputz im RWN-Land

Die jährliche Säuberungsaktion „Hennef schwingt den Besen“ ist eine Hennefer Tradition, die auch in diesem Jahr wieder auf dem Programm steht. Sie findet am Samstag, 25. März, von 9 bis 13 Uhr statt.

Aufenthaltsraum soll schöner werden


Schüler legen selber Hand an

Eine Atmosphäre des Wohlbefindens, das wollen die Schüler des Projektkurses „Soziales Engagement“ der Gesamtschule Hennef Meiersheide für alle Oberstufenschüler schaffen.

Daria Karabatova wohnt im Internat des Hagerhofs


Leben fern der Heimat

Seit September lebt die 17-jährige Daria Karabatova aus dem russischen Zaraysk am Internat des Hagerhofs in Bad Honnef. Schon vorher hatte das große Basketballtalent ein Internat in ihrer Heimat besucht. Über einen Freund ihres Vaters, der wiederum Martin Otto, Lehrer am Hagerhof und Trainer im weiblichen Bereich der Dragons, gut kannte, hatte Daria ein Stipendium bekommen.

Klasse in Hennef komplett ausgestattet


Tablets helfen beim Lernen

Lernen mittels Tablet-Computern – Das ist in der Hennefer Gemeinschaftsgrundschule Gartenstraße schon länger möglich. Doch seit Anfang diesen Jahres gibt es dort die bundesweit erste Grundschulklasse, in der jeder Schüler mit einem persönlichen iPad ausgestattet ist und mit dem Gerät bis zum Übergang zur weiterführenden Schule arbeiten kann.

Aktion des Tier-, Natur- und Artenschutz Siebengebirge


Tierischer Wohnungsbau im 20. Jahr

20 Jahre Nistkasten- und Futterhäuschenbau: Bei einem solchen Jubiläum pfeifen, zwitschern, singen und tirilieren die heimischen Wildvögel gewiss in noch schöneren Tönen. Seit 1997 laden der Tier-, Natur- und Artenschutz Siebengebirge und die Vorteil-Center Unkel und Asbach zu ihren gemeinsamen Bastelaktionen ein. Und damit die Tierfreunde ihren gefiederten Freunden auch in diesem Jahr rechtzeitig ein neues Zuhause für deren Nachwuchs bereitstellen können, dürfen sie am Samstag, 11. März, im Vorteil-Baucenter Unkel, und am Samstag, 25. März, im Vorteil-Baucenter Asbach, jeweils von 10 bis 14 Uhr, mit Herzenslust hämmern, schrauben und zimmern.

Mein Verein: VV Siebengebirge


Verein verschönert das Siebengebirge seit fast 150 Jahren

Im Dezember 1869 wurde der Verschönerungsverein Siebengebirge (VVS) ins Leben gerufen, im nächsten Jahr feiert er damit sein 150-jähriges Bestehen. Bis heute kümmern sich Ehrenamtliche unter dem Vorsitzenden Hans Peter Lindlar darum, die Schönheit einer einzigartigen Landschaft zu erhalten und sie gleichzeitig für die Allgemeinheit zugänglich zu lassen.

Mein Verein: Rasselbande


Spaß am Tanzen und am Karneval im Vordergrund

Auf allen großen Sitzungen der Region ist die bezaubernde Kindertanzgarde aus Bad Honnef-Selhof in ihren tollen Kostümen eine gern gesehene Gruppe. Gegründet wurde sie schon 1970 von Uschi Brodesser, später übernahm ihre Tochter Erika, seit 2005 zeichnet sich die gebürtige Honneferin Nadine Batzella verantwortlich.

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Mehr Einträge abrufen