Kategorienarchiv: Asbach & Westerwald

Sie befinden sich hier: RWN24.de / Regionen / Asbach & Westerwald

Sattlerei in Oberlahr setzt auf traditionelle Handwerkskunst


Immer fest im Sattel sitzen

Ran ans Leder. Ob fürs Dressur-, Spring-, Vielseitigkeits- oder Westernreiten: Der Weg zum perfekt sitzenden Sattel führt über kurz oder lang immer zu einem anerkannten Fachmann wie Sattlermeister Guido Netzer aus Oberlahr. Weil er weiß, dass dieses bedeutende Requisit nicht nur dem Pferd sondern auch dem Reiter passen muss, wird jeder Sattel individuell auf die persönlichen Bedürfnisse angepasst.

In Asbach entstehen 22 neue, behindertengerechte Wohneinheiten


Generationenhaus bald bezugsfertig

Dass im ländlichen Raum der Bedarf nach barrierefreien, auf die Bedürfnisse der Bewohner zugeschnittenen Wohnräumen ständig steigt, ist kein neues Phänomen. Dass in Zeiten knapper öffentlicher Kassen jedoch beispielhafte Bauprojekte für das Wohnen im Alter zustande kommen, bei denen sich Architekturqualität mit Lebensqualität vereint, sorgt immer wieder für eine freudige Überraschung. So auch in Asbach, wo 22 neue, behindertengerechte Wohneinheiten ihrer Vollendung entgegensehen.

Westernreiten


Wie einst John Wayne

Lässig wie ein Cowboy im Sattel sitzen und entspannt dem Sonnenuntergang entgegen reiten: Was in vielen Western so cool aussieht, will erst einmal gelernt sein. Beste Voraussetzungen dafür bieten Westernreitschulen wie die von Anja Meyer. Auf Beechwood Stable in Buchholz können Pferdefreude diese Art des Reitens kennenlernen – Wild-West-Feeling inklusive.

Musikverein 1959 Westerwaldklänge Asbacher-Land


Großes Kino im Bürgerhaus

Das diesjährige Jahreskonzert des Musikvereins 1959 e.V. Westerwaldklänge Asbacher-Land fand am Ostersonntag unter dem Motto „Ganz großes Kino“ im Bürgerhaus in Asbach statt.

Massage-Kissen für die Katze

Ob Ball-Kanone oder Strategiespiele für den Hund, ein Massage-Kissen für die Katze oder ein Buddelturm für Nagetiere – in den Futterhäusern an den Vorteil-Centern in Asbach und Unkel gibt es neben einer großen Auswahl an Haustierfutter auch jede Menge Accessoires, mit denen Tierfreunde ihren vierbeinigen Lieblingen das Leben noch abwechslungsreicher gestalten können.

Verein Vita werden in Hümmerich bei Rengsdorf


Assistenzhunde öffnen Türen

Eine ganz besondere Beziehung zu Menschen mit einer körperlichen Behinderung haben sogenannte Assistenzhunde: Sie sind Freund und Helfer. Der Verein Vita bildet die Vierbeiner in Hümmerich bei Rengsdorf aus.

Beweidungsprojekt mit Hochlandrindern am Wahler Bach bei Asbach


Schotten pflegen die Landschaft

Rinder, die in ausgewählten Biotopen die Landschaft pflegen, sind für den Naturschutz wichtig. Auch in der RWN-Region gibt es mehrere sogenannte Beweidungsprojekte. Beispielsweise das im Wahler Bachtal bei Asbach, das vom Arbeitskreis für Natur- und Umweltschutz Asbacher Land initiiert worden ist.

Gewinnspiel-Aktion von Nigrin und Vorteil-Baucenter Asbach


Trikot-Sets zu gewinnen

Das Vorteil-Baucenter Asbach und Autopflegehersteller Nigrin unterstützen jetzt mit einer gemeinsamen Aktion den regionalen Vereinssport und verlosen ein Uhlsport Trikot-Team-Set für ambitionierte Jugend-, Männer- und Frauenmannschaften.

Saisoneröffnung am Ostersamstag in Willroth


Förderturm wieder geöffnet

Der Förderturm der „Grube Georg“ in Willroth ist das weithin sichtbare Wahrzeichen der Region. Er steht vor allem für den in der Vergangenheit betriebenen Bergbau in der Gegend. Er ist der einzige verbliebene Förderturm des gesamten Erzbergbaus im Westerwald und Siegerland. 1989 wurde er als Industriedenkmal ausgewiesen und 1995 vom Land Rheinland-Pfalz renoviert.

Zwei Termine in Asbach und Unkel


Tierische Foto-Shootings

Ob Schmusekater, freundliche Fellnase auf vier Beinen oder gefiederter Freund: Tierfotos sind echte Hingucker. Doch selbst den einen, perfekten Treffer zu erzielen, ist schwer. Daher laden die „Futterhaus“-Märkte in Asbach und Unkel wieder zusammen mit Koch Color Photo alle Tierfreunde ein, ihre Lieblinge professionell ablichten zu lassen. Sowohl für das Foto-Shooting in Asbach am Freitag, 28. April, von 11 bis 18 Uhr als auch für die Session in Unkel am Samstag, 29. April, von 10 bis 15 Uhr, ist eine rechtzeitige Anmeldung angezeigt.

E-Bike-Testtag am 21. April


Qualität, Komfort und Sicherheit sind gefragt

Wer diese Saison mit Zusatzschub in die Pedale treten möchte, dem bieten die Vorteil-Baucenter Asbach und Unkel eine große Auswahl an Pedelec- und E-Bike-Modellen. Einen ersten Überblick für mehr Entscheidungsfreiheit können sich Radfahrer beim 3. E-Bike-Test-Tag am Freitag, 21. April, von 10 bis 17 Uhr in Asbach verschaffen. Dort erfahren die Pedalritter auch, was man von einem modernen E-Bike erwarten darf und worauf man beim Kauf achten sollte.

Pfadfinder Oberlahr


Auf dem Jugendkreuzweg

Die Pfadfinder machten sich auch in diesem Jahr, wieder auf den Kreuzweg, durch Oberlahr. In den letzten Gruppenstunden wurden ausgefallen Holzstöcke zu eigenen Kreuzen verbunden und die Jüngeren haben ausgesägte Holzkreuze selbst bemalt.

Ostereierwerfen


Eier fliegen in Hümmerich

Das traditionelle Ostereierwerfen des Verkehrs- und Verschönerungsvereins Hümmerich findet am Ostermontag, 17. April, ab 14 Uhr auf der Wiese gegenüber dem Landhotel Fernblick statt.

Ältere Beiträge «

Mehr Einträge abrufen