Kategorienarchiv: Asbach & Westerwald

Sie befinden sich hier: RWN24.de / Regionen / Asbach & Westerwald

Sonderaktionen in den Vorteil-Centern


Einkaufen und Gutes tun

Sich mit einem Einkauf in den großen Spielzeugabteilungen der Vorteil-Centern in Asbach und Unkel Freude ins Kinderzimmer holen und gleichzeitig etwas Gutes tun – das ist jetzt noch bis einschließlich Samstag, 24. Juni, mit dem Kauf eines Produktes der neuen Lego-City Themenwelt „Dschungel-Expedition“ möglich.

Margaretha-Flesch-Haus


Gesundheitsministerin zu Gast

Anfang Mai besuchte die rheinlandpfälzische Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler das Margaretha-Flesch-Haus. Sie war damit einer Einladung von Einrichtungsleiter Frank-Ulrich Kron gefolgt.

Kinderhilfe Tschernobyl


Kinderkleidung gesucht

ie Kinderhilfe Tschernobyl Asbach und Umgebung hat in den Sommerferien für drei Wochen 40 Personen aus Weißrussland eingeladen. Die Kinder benötigen noch gut erhaltene Kleidung, sowohl für den Sommer als auch für den Winter. Für die Mädchen wird Kleidung ab Größe 134 und für die Jungen ab Größe 152 gesucht.

Neue Herrenmode-Markenshops


Hochwertige Mode von Roy Robson

Das Vorteil Center mit seinen Stützpunkten in Asbach und Unkel hat sein Portfolio an Markenshops mit Roy Robson um ein weiteres, hochkarätiges Segment erweitert.

Verbandsgemeinde Asbach


Feuerwehren starten Imagekampagne

Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Asbach informieren künftig regelmäßig über ihre Arbeit und aktuellen Einsätze. Aktionstage an den Feuerwehrhäusern sollen zusätzlich Interessierten die Möglichkeit geben, Feuerwehr aktiv zu erleben.

Einkaufstipps


Gutes von Westfalen bis zur Pfalz

Markenprodukte haben nach wie vor einen hohen Stellenwert bei Verbrauchern. Oft sind sie unverwechselbar und werden zum Stellvertreter einer Produktklasse oder gar Repräsentanten einer ganzen Region. So ist insbesondere bei den Lebensmitteln in den Regalen der Vorteil-Center Asbach und Unkel eine beachtliche Auswahl an Gütern zu finden, die unzertrennlich mit Städten und Landschaften in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen verbunden sind.

Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr


Einstimmung aufs Frühjahr

Das Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr gastiert mit seiner Egerländer-Besetzung am Samstag, 13. Mai, ab 19.30 Uhr im Bürgerhaus in Asbach. Das aus 20 Musikern bestehende Ensemble präsentiert neben Böhmischen Klassikern wie „Rosamunde“, „Herz-Schmerz-Polka“ und „Böhmischer Wind“ auch Märsche sowie verschiedene Solisten an Trompete, Klarinette und Horn. Passend zur Musik spielen die jungen Bundeswehrmusiker, allesamt Studenten der Düsseldorfer Musikhochschule, aber diesmal nicht in Uniform, „sondern …

Weiter lesen »

Verbandsgemeinde Asbach


Lob fürs Engagement

Beeindruckt von der Vielfalt des ehrenamtlichen Engagements Freiwilliger in der Verbandsgemeinde Asbach zeigte sich die CDU-Landesvorsitzende Julia Klöckner. Auf Einladung von Helmut Hecking besuchte die stellvertretende Bundesvorsitzende das Mehrgenerationenhaus in Neustadt sowie die Kamillus Klinik in Asbach.

Windhagener Heimat & Verschönerungsvereins e.V.


Dritter Gemarkungsgang bei bestem Wetter

Ende April fand der dritte Gemarkungsgang des Windhagener Heimat- & Verschönerungsvereins (HVV) bei bestem Wetter und unter guter Beteiligung von Mitgliedern und Freunden des Vereins statt. Der Vorsitzende Dr. Thomas Stumpf begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer und übergab dann an den zweiten Vorsitzenden, Ernst-Dieter Meyer, der die Wanderung durch die Windhagener Gemarkung führte.

Der Koch Rainer Rüth erklärt, wie Spargel am besten serviert wird


Die Saison endet am 24. Juni

Das Frühjahr ist traditionell auch die Zeit des Spargels. Koch Rainer Rüth vom Landgasthaus „Zum Alten Fritz“ in Asbach-Löhe verrät, wie er das Gemüse ganz klassisch zubereitet.

Sattlerei in Oberlahr setzt auf traditionelle Handwerkskunst


Immer fest im Sattel sitzen

Ran ans Leder. Ob fürs Dressur-, Spring-, Vielseitigkeits- oder Westernreiten: Der Weg zum perfekt sitzenden Sattel führt über kurz oder lang immer zu einem anerkannten Fachmann wie Sattlermeister Guido Netzer aus Oberlahr. Weil er weiß, dass dieses bedeutende Requisit nicht nur dem Pferd sondern auch dem Reiter passen muss, wird jeder Sattel individuell auf die persönlichen Bedürfnisse angepasst.

In Asbach entstehen 22 neue, behindertengerechte Wohneinheiten


Generationenhaus bald bezugsfertig

Dass im ländlichen Raum der Bedarf nach barrierefreien, auf die Bedürfnisse der Bewohner zugeschnittenen Wohnräumen ständig steigt, ist kein neues Phänomen. Dass in Zeiten knapper öffentlicher Kassen jedoch beispielhafte Bauprojekte für das Wohnen im Alter zustande kommen, bei denen sich Architekturqualität mit Lebensqualität vereint, sorgt immer wieder für eine freudige Überraschung. So auch in Asbach, wo 22 neue, behindertengerechte Wohneinheiten ihrer Vollendung entgegensehen.

Westernreiten


Wie einst John Wayne

Lässig wie ein Cowboy im Sattel sitzen und entspannt dem Sonnenuntergang entgegen reiten: Was in vielen Western so cool aussieht, will erst einmal gelernt sein. Beste Voraussetzungen dafür bieten Westernreitschulen wie die von Anja Meyer. Auf Beechwood Stable in Buchholz können Pferdefreude diese Art des Reitens kennenlernen – Wild-West-Feeling inklusive.

Ältere Beiträge «

Mehr Einträge abrufen