Kategorienarchiv: RWN-Land

Ticket-Verlosung


Mit Pecoraro zum Selbst zurück finden

Die RWN-Redaktion verlost 1×2 Freikarten für Kirsten Pecoraroas Vortrag „Komm wieder in Beziehung zu dir selbst“ am 11. Mai in Ransbach-Baumbach.

„Flower Power“ am Rhein

Hunderttausende Besucher werden am Samstag, 6. Mai, wieder zu „Rhein in Flammen“ zwischen Linz und Bonn an Land und auf den Schiffen erwartet. Das Motto lautet „Flower Power – 50 Jahre summer of love“.

Biergärten der Region


Platz in der ersten Reihe

Mit dem Frühling startet langsam aber sicher auch wieder die Biergarten-
Saison am Rhein. So hat beispielsweise der Bier-
garten „RheinAir“ in Rheinbreitbach seit Ende März seine Pforten geöffnet. Bis der zweite Rheinbreitbacher Biergarten „Auf dem Salmenfang“, der direkt am Rhein liegt und zu dem auch ein Campingplatz gehört, aufmacht, bleibt für das Betreiberehepaar Bertram aber noch einiges zu tun.

Große Köpfe aus dem RWN-Land: Prinz Max zu Wied


Tiere, Pflanzen und Indianer

Über 50 Artenbezeichnungen sind nach dem Prinzen Max zu Wied benannt. Die im Schloss Neuwied ausgestellte Sammlung von Tierpräparaten, Pflanzen und indianischen Gegenständen bezeichnete der zeitgenössische Baedeker „Rheinlande“ als unbedingt sehenswert. Kein Geringerer als der Zoologe Alfred Brehm kam nach Neuwied und ließ die Kenntnisse des Prinzen in sein berühmtes Nachschlagewerk „Thier-leben“ einfließen.

Tierische Ausflugsziele


Esel, Löwe, Krokodil & Co. entdecken

Der Frühling entfaltet auch in der Region langsam aber sicher seine volle Pracht. Gerade in den restlichen Tagen der Osterferien
bietet sich da für Eltern und Großeltern eine gute Gelegenheit, gemeinsam mit den Kindern tierische Ausflugsziele zu entdecken. Mit etwas Glück sind dort im Frühjahr auch Tierbabys zu sehen.

Rhein in Flammen


Schiffstour buchen

Wer „Rhein in Flammen“ am Samstag, 6. Mai, einmal von der anderen Seite – nämlich vom Schiff aus – und das von Linz bis Bonn und zurück, er­leben möchte, kann dies auf der „M.S. Rheingold“.

Wo Hasen nichts zu sagen haben

Nicht nur hierzulande feiern die Menschen das Osterfest – doch die weltweiten Bräuche sind ebenso unterschiedlich wie kurios. Die Redaktion der RWN hat einige der eigentümlichsten Osterbräuche unter die Lupe genommen.

Geschenkideen


Kleine Aufmerksamkeiten

Das große Fest steht vor der Tür. Zeit sich mit neuer Deko auszustatten und Präsente für die Kleinen zu suchen. Fündig wird man da in den Vorteil-Centern in Unkel und Asbach.

Weinbau im Ahrtal


Pheromon statt Pestizid

Am 8. April verteilen die Ahrwinzer in einer gemeinsamen Aktion vor Beginn der Traubenblüte wieder mehr als 500.000 Duftspender mit Pheromonen in den Weinbergen im Ahrtal. So soll die Population von schädlichen Traubenwicklern auf natürlichem Weg gesenkt werden.

Mit Volldampf in die neue Saison

„Leinen los!“ heißt es ab Samstag, 8. April, wieder auf dem Rhein, dem Main und der Mosel. Denn
dann startet die größte Rheinschifffahrtgesellschaft Köln-Düsseldorfer (KD) in die neue Saison.
In diesem Jahr ist noch einmal das Gourmet-Angebot deutlich ausgebaut worden.

Rheinsteig-Erlebnislauf


Laufen für Benni & Co.

Der Rheinsteig-Erlebnislauf über die Initiative „laufend helfen“ findet auch in diesem Jahr wieder mit einem Stopp in Linz am Rhein statt.

Gute Saisonbilanz


„Das war ein Bombenwinter“

Da geht sie hin, die schöne Eislauf-Zeit. Pünktlich am 31. März endete das fröhliche Kufenkurven in der Westerwald-Arena – und das mit einem mehr als zufriedenstellenden Ergebnis, wie Heike Kohr, Leiterin der Eishalle, sagt. Es war die elfte Eislaufsaison in Asbach seit der Eröffnung Ende 2006.

Patrick Hergartens und Rudolf Gilberts Empfehlungen


Köche verraten Rezepte für Osterfestessen

Das direkt am Rhein gelegene Rheinhotel Schulz in Unkel besticht durch einen unvergleichlichen Blick und ein luxuriöses Ambiente. Ein weiterer Anziehungspunkt für Gäste von nah und fern bildet das hoteleigene Restaurant „Rheinblick“, das seit kurzem vom gebürtigen Bonner Patrick Hergarten geführt wird. Seine Ausbildung machte er im berühmten Hotel Dreesen, wo zu Regierungszeiten die größten …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Mehr Einträge abrufen