Kategorienarchiv: Unkel & Rheinschiene

Sie befinden sich hier: RWN24.de / Regionen / Unkel & Rheinschiene

Unkel und Asbach freuen sich auf die Veranstaltungen


Am Rhein und im Westerwald wird gefeiert

Sommerzeit ist Kirmeszeit. Auch in Asbach und Unkel geht es demnächst wieder rund.

Unterschiedliche Geschwindigkeiten beim Breitbandausbau


Digitale Autobahn führt auch durch Erl – irgendwann

Die Volksweisheit von den Letzten, die dann doch die ersten sein werden, die gilt beim Thema Breitbandversorgung im Kreis Neuwied nicht. Schließlich war der Kreis eher eine der ersten Regionen im Land, die vor Monaten den Finger gehoben hat, als es um mögliche Zusatzförderungen aus Berlin ging. Seitdem künden Erste Spatenstiche, vor allem aber der Fortgang der Kanalarbeiten von einer für Wirtschaft und Bürger gleichermaßen wichtigen Trendwende.

Sommertheater in Erpel: „Gefährliche Liebschaften“


Ränkespiel im Tunnel

„Gefährliche Liebschaften“, die Geschichte um Liebe, Verrat, Kränkung und Rache in den oberen Rängen der Gesellschaft kurz vor der Französischen Revolution ist in die Weltliteratur eingegangen. Im 20. Jahrhundert wurde dieser Reigen eines sich immer wiederholenden Spiels der Geschlechter mehrfach fürs Theater adaptiert und verfilmt. Im Rahmen des Sommertheaters in Erpel wird sie nun auch im Tunnel unter der Ludendorff-Brücke aufgeführt. Und obwohl die Geschichte den meisten bekannt sein sollte, darf man sich doch auf manche Überraschung gefasst machen.

Vom Einkaufs- zum Erlebnis- und Lifestyle-Zentrum


So geht Shopping 4.0

Nichts in der Geschichte des Lebens ist beständiger als der Wandel. Keine Ausnahme macht da der Einzelhandel. Und auch wenn Einkaufsmärkte ohne Kasse und Shopping ohne Schlange stehen für viele noch Zukunftsmusik ist – die Digitalisierung wird diese Szenarien möglich machen. Darüber sind sich nahezu alle Experten einig. Diskutiert wird nur über den Zeitpunkt bis zu dem sich das Shopping 4.0 vollumfänglich durchgesetzt haben wird. Mit bewährten und ständig neu hinzukommenden, digitalen Lösungen befinden sich die Vorteil-Center und die Vorteil-Bauzentren jedenfalls bereits auf bestem Weg vom Einkaufs- zum Lifestyle-Zentrum – Partnerbetriebe inklusive.

Bruchhausen feiert 30-jähriges Bestehen der Marien-Kita


„Goldrichtige“ Entscheidung

Ein großes Geburtstagsfest zum 30-jährigen Bestehen bei strahlendem Sonnenschein feierte kürzlich die Marien-Kita in Bruchhausen. Ein liebevoll vorbereitetes Sommerfest mit einem abwechslungs-
reichen Programm für Kinder und Erwachsene bildete den würdigen Rahmen für die
Jubiläumsfeierlichkeiten.

Ortsverein der SPD Bad Hönningen


Miniaturküche auf hohem Niveau

Die heimische Gastronomie birgt ein hohes Potential der Kochkunst. Um ihre Fähigkeit vor Augen zu führen, veranstaltete der Ortsverein der SPD Bad Hönningen seine zweite Sommertour in der Innenstadt. Besucht wurden im 30-Minuten Rhythmus vier Lokale, wo die Wirte jeweils Kreationen der Miniaturküche anboten.

Die Geschichte des Wasserfalls bei Unkel


Eine Dusche ist Pflicht

Im Unkeler Hähnerbachtal, durch welches die Landstraße Richtung Bruchhausen führt, befindet sich einer der wenigen Wasserfälle in der Region. Dort werden alljährlich am 30. April die neuen Mitglieder des Unkeler Junggesellenvereins durch eine „Taufe“ in den Verein aufgenommen. Doch wie ist dieser Wasserfall überhaupt entstanden?

Vorteil-Baucenter


Kissen zum Sonderpreis

Die Vorteil-Baucenter in Asbach und Unkel laden zur großen Kissenschlacht. Zumindest stellen sie auf großen Sonderverkaufsflächen jede Menge Polster in allen erdenklichen Farben, Formen und Größen bereit.

Mein Verein: Schwimmclub Linz


Immer im Einsatz für den Schwimmsport

Als Kleinod in Linz beschreibt Michael Erlenbach das Linzer Freibad, das dem Schwimmclub Linz gehört. Der Linzer engagiert sich seit Jahrzehnten als Trainer beim Schwimmclub. Einmal wöchentlich trainiert der 64-Jährige im Linzer Freibad eine Gruppe Jugendliche im Alter von zwölf bis 18 Jahren.

RWN verlost Tickets für Grillseminar


Gaumenschmaus vom Grillrost

Vor vier Tagen hat die Grillsaison begonnen. Mitten im Juli mag dieser Satz merkwürdig erscheinen, doch die Teilnehmer des ersten von insgesamt vier zum großen Teil ausverkauften Grillseminaren der Vorteil-Baucenter werden ihn bestätigen können. Denn richtig los geht die Saison doch erst, wenn neben Bauch und Wurst auch ausgefallenere Kreationen auf dem Rost landen.

Sanierung soll im Winter beginnen


Hallenbad Unkel weiterhin offen

Da die Sanierung des Unkeler Hallenbades dringend notwendig ist, hat der Verbandsgemeinderat Unkel im Dezember 2016 den grundlegenden Beschluss für die Sanierungsarbeiten gefasst. Trotz der kalkulierten Gesamtbaukosten in Höhe von rund 900.000 Euro waren sich alle Mitglieder des Rates einig, dass dieses Geld im Hallenbad gut angelegt ist.

Senioren-Residenz Sankt Antonius


Vernissage zur Ausstellung „Querschnitt“

Zu einer Vernissage in der Kapelle der Senioren-Residenz Sankt Antonius hatte die Familie des Linzer Künstlers Jürgen Liesenfeld (LfD) eingeladen und zahlreiche Gäste folgten ihr gerne.

Mein Verein: Wanderclub Köln-Erpel 96


Der Spaß steht im Vordergrund

Günter Witten ist Sprecher eines etwas außergewöhnlicheren Erpeler Vereins. Zum einen handelt es sich beim Wanderclub Köln-Erpel 96 um einen nicht eingetragenen Verein und zum anderen ist das
wichtigste Vereinsziel eine jährliche Wanderung von Köln nach Erpel.

Ältere Beiträge «

Mehr Einträge abrufen