Kategorienarchiv: Gesund & munter

Perspektiven für das Leben e.V.


Kindertagespflege – eine neue berufliche Perspektive

In einer kleinen Feierstunde haben sieben Teilnehmerinnen des Qualifizierungskurses Kindertagespflege die erfolgreich bestandene Prüfung gefeiert und erhielten die Zertifikate des Bundesverbandes für Kindertagespflege.

Gesundheit ist Vertrauenssache! Wenn es um die Wiederherstellung beziehungsweise den Erhalt des höchsten Gutes geht, sind die Aufgaben klar verteilt.


Gesund unterwegs

Strahlendes Aussehen Täglich kämpft die Haut gegen Wind, Wetter, UV-Strahlen und Schmutz. Mit den Vitaminen E und B5 bietet die erfrischende Körpermilch „Eau vitaminee“ von Biotherm eine optimale Pflege.Dabei hält die mit natürlichen Zitrusessenzen parfümierte Textur die Haut glatt und geschmeidig – ohne einen Fettfilm zu hinterlassen. Zudem versprüht die von den Parfümerien „Laguna“ in …

Weiter lesen »

Asbacher Betreuungsdienst hilft


Vielfältige Unterstützung

Im Alter zuhause und in vertrauter Umgebung bleiben: Dieser weitverbreitete Wunsch kann selbst dann noch in Erfüllung gehen, wenn man mit den täglichen Verpflichtungen und Aufgaben alleine nicht mehr so gut zurechtkommt.

Birgit Becker leidet an Zöliakie


Lehrerin will Mut machen

Birgit Becker aus Neustadt /Wied ist Lehrerin für Sport und Ernährungslehre an der örtlichen Realschule plus. Im Alter von 22 Jahren wurde bei ihr die Zöliakie diagnostiziert, eine chronische Erkrankung des Dünndarms (Gluten-Unverträglichkeit), die ihr Leben komplett verändert hat.

Zahl der Lebensmittel ohne Gluten oder Laktose hat zugenommen


Gesunde Ernährung im Fokus

Gesunde Ernährung, in bester Qualität zu einem fairen Preis – mit dieser Strategie optimieren die Lebensmittelabteilungen der Vorteil-Center in Asbach und Unkel kontinuierlich ihr Sortiment. So wurde in der jüngsten Vergangenheit die Verfügbarkeit von Produkten garantiert ohne Gentechnik, Laktose oder Gluten genau wie die Auswahl an veganen beziehungsweise vegetarischen Lebensmitteln ständig erhöht.

Die Geschichte der Marke Brandt beginnt in Hagen – Heute wird der Zwieback in Thüringen produziert


Weit mehr als bloß „Krankenkost“

Bei Zwieback denkt fast jeder an Brandt. Das liegt wohl daran, dass es der einzige Markenzwieback ist, der bundesweit vertrieben wird – bei über 80 Prozent Marktanteil. Hoch ist auch der Kohlenhydratanteil des Produkts: etwa 74 Prozent – bei nur sechs Prozent Fett. Der Brandt Markenzwieback enthält weniger Salz als die meisten herkömmlichen Brotsorten. Damit passt er optimal zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung.

Mitten im Leben (MiL)


Kulturhistorische Wanderung zum Heilbrunnen

Bereits zum zweiten Mal frönten Mitglieder des Vereins kivi an einem schönen Samstagnachmittag in geselliger Runde der Wanderslust im Windecker Ländchen. Ziel war diesmal der sagenumwobene Heilbrunnen bei Ohmbach. Ein klarer Quell in trüben Zeiten – dem Heilbrunnen in der bewaldeten Talsenke zwischen Leuscheid und Herchen wird eine wahre Wunderwirkung nachgesagt.

Deutsche Herzstiftung


Weiterhin auf dem Vormarsch

Umfangreich und detailliert sind die Angaben im Jahresbericht 2016 der Deutschen Herzstiftung (DHS), der in den letzten Tagen erschien.

Beste Pflegeschülerin in Rheinland-Pfalz


Ausgezeichnet!

Was für eine Leistung! Die 35-jährige, fünffache Mutter Maureen Sander (Dritte von links) aus der Verbandsgemeinde Linz ist die beste Pflegeschülerin in Rheinland-Pfalz. Für Erwin Rüddel (Zweiter von links) war dies Anlass die erfolgreiche Pflegeschülerin an ihrer Ausbildungsstätte, der Schule für Pflegeberufe im Verbundkrankenhaus Linz-Remagen, aufzusuchen und ihr persönlich zu gratulieren. „Das ist eine Leistung, die allerhöchste Anerkennung und Respekt verdient“, betont der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete und pflegepolitische Sprecher seiner Fraktion im Bundestag.

Reiseapotheke


Gut vorbereitet in den Urlaub

Erkältung, starker Sonnenbrand oder Magen-Darm-Erkrankungen: Fast die Hälfte aller Urlauber aus Deutschland ist während einer Urlaubsreise schon einmal krank geworden. Doch in solch leidvollen Situationen in den Ferien mal schnell in die Apotheke zu gehen, ist manchmal schwierig, bei Trips in exotische Länder teilweise unmöglich. Außerdem sind bestimmte Medikamente in manchen Ländern nicht erhältlich oder gefälscht.

Schüler entwickeln clevere Geschäftsidee


Strahlenschutz für die Hosentasche

Auch wenn einem Schülerteam des Siebengebirgsgymnasiums Bad Honnef jüngst beim Deutschlandfinale der Bildungsinitiative business@school der ganz große Erfolg versagt blieb – für die Erfinder des Handy-Strahlenschutzes für die Hosentasche „PROTECTus“ steht fest, ein eigenes Unternehmen zu gründen und mit dem Produkt an den Markt zu gehen.

Hennef


Rettungswache Kleinfeldchen in Betrieb

Die Übergangs-Rettungswache Kleinfeldchen nahm Anfang Juli ihren vorläufigen Betrieb auf und wird mit einem Rettungswagen (RTW) und zwei bis drei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) besetzt sein. Die durch das DRK Hennef errichtete Wache wird im Laufe des Septembers voll in Betrieb gehen.

Fidget Spinner liegen voll im Trend


Spielzeug gegen Hyperaktivität

Sie sind das Trend-Produkt des Jahres: Fidget Spinner. Während Spielwaren-Händler vielerorts dem Run auf die kleinen Finger-Kreisel nur noch bedingt standhalten können, sind jetzt topaktuelle Spinner-Modelle in den Spielwaren-Abteilungen der Vorteil-Center in Asbach und Unkel eingetroffen. Sie zeichnen sich durch beste Verarbeitungsqualität, Formenvielfalt und cooles Design aus.

Ältere Beiträge «

Mehr Einträge abrufen