Kategorienarchiv: Gesund & munter

Mixgetränke aus Obst- und Milchprodukten sind der Renner


Smoothie Bowls erobern Frühstückstisch

Obstsalat war gestern. Nach fruchtigen Drinks erobern jetzt Smoothie Bowls die Frühstückstische. Auch als kleine, aber nahrhafte Zwischenmahlzeit sind sie wärmstens zu empfehlen.

Marken des Alltags: Wella


„Wella weckt die Schönheit!“

Untermalt von Georg Friedrich Händels Wassermusik lief am 8. November 1960 im Werbefernsehen ein 30-sekündiger Spot für das Haarpflegeprodukt Wella Original. Regie führte Walter Künnemann vom Tonstudio Frankfurt, der auch den genannten Slogan getextet hatte. Wella engagierte sich seinerzeit auch zunehmend international und wurde unter
anderem Exklusivlieferant der Olympischen Spiele in Mexiko-City.

Gutes aus dem RWN-Land


Im Dienste schöner Zähne

Die M+C Schiffer GmbH aus Neustadt/Wied behauptet sich seit über 125 Jahren am Markt und ist der größte unabhängige Zahnbürstenhersteller der Welt. Die Firma, die als kleine Bürstenfabrik in Rheydt bei Mönchengladbach gegründet wurde, hat sich in vier Generationen zu einem Global Player entwickelt. Allein in Neustadt, dem größten und modernsten Werk, werden täglich rund eine Millionen Zahnbürsten produziert.

Experten empfehlen ganzheitliches Training


Fit durch die Fastenzeit

Mit dem Ende der närrischen Tage hat am Aschermittwoch auch die Fastenzeit begonnen – ein guter Zeitpunkt, etwas für die Figur zu tun. Die RWN sprach zu diesem Thema mit Alberto Ruckdäschel vom Sportpark in Windhagen und Asbach.

Schönheitschirurg gibt Auskunft


Augenlidkorrektur ist gefragt

Ob Brust-Operationen, Botox-Unterspritzungen, Augenlidkorrekturen oder Fettabsaugen – all dies ist in der Schönheitsklinik von Dr. Stein Tveten im Bad Honnefer Mucherwiesental möglich. Dabei setzt der Facharzt aber auf natürlich aussehende Ergebnisse.

Rheinland-Pfalz


Krankenstand leicht rückläufig

Arbeitnehmer in Rheinland-Pfalz meldeten sich 2016 weniger häufig krank. Nach einer aktuellen Auswertung der DAK-Gesundheit ging der Krankenstand von 4,4 auf 4,1 Prozent zurück. Besonders zu schaffen machten aber Rückenbeschwerden den Rheinland-Pfälzern. Die Anzahl der Fehltage aufgrund von Muskel-Skelett-Erkrankungen blieb auf dem hohen Vorjahresniveau. Rückenleiden verursachten damit 2016 – bezogen auf 100 erwerbstätige Versicherte der DAK-Gesundheit – rund 338 Fehltage.

ISR-Windhagen


Erste Hilfe Kurs für ISR-Mitglieder

Erste Hilfe zu leisten ist nicht nur eine Pflicht, sondern kann im Ernstfall Leben retten. Aus diesem Grund hat die ISR-Windhagen die Durchführung entsprechender Kurse für ihre Mitglieder in Zusammenarbeit mit dem DRK Ortsverband Vettelschoß, St.Katharinen, Windhagen organisiert. Der erste Kurs hat kürzlich im DRK-Haus in Vettelschoss stattgefunden.

Interview mit Melitta Schneider


Freundschaften sind gut für die Gesundheit

„Freundschaft, das ist eine Seele in zwei Körpern“, schrieb schon Aristoteles. Doch warum ist Freundschaft überhaupt für uns so wichtig? Wir haben darüber mit der Trauma-Therapeutin und Diplom-Psychologin Melitta Schneider aus Rheinbreitbach gesprochen.

Neue Saatkegel sind jetzt erhältlich


Gemüse züchten leicht gemacht

Eine pflanzfertige Mischung aus Substrat, Dünger und Samen zur kinderleichten Anzucht von Tomaten, Gurken und Co. ist eines der Highlights im kommenden Garten-Frühling. Die praktischen Saatkegel sind ab sofort auch in den Vorteil-Bauzentren in Asbach, Unkel und in Aegidienberg erhältlich.

Charitéveranstaltung


Närrische Blutspende mit Bruce Kapusta

Es war eine schillernd-bunte und zugleich fröhliche Charitéveranstaltung, welche die Verantwortlichen des Deutschen Roten Kreuzes, des Stammtisches Windecker Karneval und des RSE-Bezirksvorstandes organisiert hatten.

Apollo eröffnet Filiale in Asbach


Eine große neue Vielfalt an Brillen

Apollo eröffnet am 26. Januar im Vorteil-Center Asbach eine neue Filiale und präsentiert hier auf 68 Quadratmetern sein umfassendes Sortiment an topaktuellen Brillenfassungen und Qualitätsgläsern sowie hervorragende Beratungs- und Serviceleistungen.

Carl-Reuther-Berufskolleg / DRK


Erste-Hilfe-Kurs zur Förderung kultureller Integration

Fundierte Sprachkenntnisse sind im Notfall nicht unbedingt das Wichtigste. Diese Erfahrung machten die 75 Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund des Erste-Hilfe Kurses am Carl-Reuther-Berufskolleg in Hennef.

Info-Abend zu Alterserkrankungen


Dement & depressiv

Nach Informationen der deutschen Alzheimer-Gesellschaft Selbsthilfe Demenz sind derzeit etwa 1,5 Million Menschen in Deutschland an einer Demenz erkrankt. Bis zum Jahr 2050 dürfte sich diese Zahl Schätzungen zufolge gar verdoppeln.

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Mehr Einträge abrufen