Kategorienarchiv: Gesund & munter

Interview mit Melitta Schneider


Freundschaften sind gut für die Gesundheit

„Freundschaft, das ist eine Seele in zwei Körpern“, schrieb schon Aristoteles. Doch warum ist Freundschaft überhaupt für uns so wichtig? Wir haben darüber mit der Trauma-Therapeutin und Diplom-Psychologin Melitta Schneider aus Rheinbreitbach gesprochen.

Neue Saatkegel sind jetzt erhältlich


Gemüse züchten leicht gemacht

Eine pflanzfertige Mischung aus Substrat, Dünger und Samen zur kinderleichten Anzucht von Tomaten, Gurken und Co. ist eines der Highlights im kommenden Garten-Frühling. Die praktischen Saatkegel sind ab sofort auch in den Vorteil-Bauzentren in Asbach, Unkel und in Aegidienberg erhältlich.

Charitéveranstaltung


Närrische Blutspende mit Bruce Kapusta

Es war eine schillernd-bunte und zugleich fröhliche Charitéveranstaltung, welche die Verantwortlichen des Deutschen Roten Kreuzes, des Stammtisches Windecker Karneval und des RSE-Bezirksvorstandes organisiert hatten.

Apollo eröffnet Filiale in Asbach


Eine große neue Vielfalt an Brillen

Apollo eröffnet am 26. Januar im Vorteil-Center Asbach eine neue Filiale und präsentiert hier auf 68 Quadratmetern sein umfassendes Sortiment an topaktuellen Brillenfassungen und Qualitätsgläsern sowie hervorragende Beratungs- und Serviceleistungen.

Carl-Reuther-Berufskolleg / DRK


Erste-Hilfe-Kurs zur Förderung kultureller Integration

Fundierte Sprachkenntnisse sind im Notfall nicht unbedingt das Wichtigste. Diese Erfahrung machten die 75 Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund des Erste-Hilfe Kurses am Carl-Reuther-Berufskolleg in Hennef.

Info-Abend zu Alterserkrankungen


Dement & depressiv

Nach Informationen der deutschen Alzheimer-Gesellschaft Selbsthilfe Demenz sind derzeit etwa 1,5 Million Menschen in Deutschland an einer Demenz erkrankt. Bis zum Jahr 2050 dürfte sich diese Zahl Schätzungen zufolge gar verdoppeln.

Seminar zur Selbstuntersuchung der Brust

Die Kampagne „Sicher fühlen“ vermittelt Frauen, dass das Selbstuntersuchen der Brust eine wichtige Vorsorgemaßnahme gegen Krebs ist und die fachärztlichen Screening-Untersuchungen ergänzt.

Sauna feiert Jubiläum


Nacht der Lichter

Sie Sauna im Wiedtalbad in Hausen feiert am 1. November ihr zehnjähriges Jubiläum. In der Woche bis zum 5. November können die Besucher durch die Inanspruchnahme verschiedener Sonderangebote mitfeiern. Den Höhepunkt bildet der Sauna-Abend am 5. November unter dem Motto „Nacht der Lichter“. In den Saunen werden besondere Aufgüsse zelebriert. Highlight ist das hüllenlose Schwimmen, zu dem das Hallenbad exklusiv für die Saunagäste von Kerzenschein in ein sanftes Licht getaucht wird.   …

Weiter lesen »

„Herz heute“


Gratis-Magazin zur Herzgesundheit

Die neue Ausgabe des kostenlosen Vierteljahres-Magazins „Herz heute“ ist erschienen. Berichtet wird darin unter anderem über die Themen „Niemand muss am Herzinfarkt sterben“, „Stress am Arbeitsplatz“ und „Elektrischer Kurzschluss im Herzen“. Zudem gibt es ein umfangreiches Interview über die mediterrane Küche mit Küchendirektor Gerald  Wüchner. Das Magazin kann unter Telefon 0 22 42/8 56 39 angefordert werden, allerdings wird darum gebeten, vorher 1,45 Euro als Versandkosten in Briefmarken an die Postadresse Postfach …

Weiter lesen »

Smoothies sind in aller Munde


Flüssige Vitaminbomben

Smoothies werden immer beliebter. Kein Wunder, denn sie sind lecker, praktisch und gesund. Das Pressebüro Deutsches Obst und Gemüse gibt Tipps rund um Zubereitung und Genuss der flüssigen Vitaminbomben aus Obst und Gemüse.

Informationskampagne zur Laienreanimation


Jeder kann zum Lebensretter werden

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und Dr. Heidrun Thaiss, Leiterin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), besuchten die Gesamtschule Hennef Meiersheide, um mit 180 Schülerinnen und Schülern Wiederbelebungsmaßnahmen zu üben.

Linzer Franziskus-Krankenhaus


Im Gesundhaus kommt Gutes auf den Tisch

Das Tagesbudget für das Patientenessen liegt in den meisten Krankenhäusern bei drei bis vier Euro. Angeboten wird deshalb meist Convenience-Food von Billiganbietern. Der Geschmack und auch die Qualität bleiben da oft auf der Strecke. Zahlreiche Studien belegen, dass viele Kranke unter Mangelernährung leiden, sie nehmen zu wenig Vitamine, Nährstoffe und Mineralien zu sich. Man schätzt, dass etwa 25 Prozent aller Patienten bereits falsch ernährt ins Krankenhaus kommen. Essen sollte dort eigentlich den Organismus stärken und helfen, wieder gesund zu werden.

Marken des Alltags: Doppelherz


„Die Kraft der zwei Herzen!“

„Ich bin sechzig Jahre alt, aber ich habe die Kraft der zwei Herzen.“ Diesen Slogan kennen heute noch viele, die ihre Kindheit in der ‚heilen‘ bundesrepublikanischen Welt der 1980er Jahre erlebten. Der besagte Werbespot zeigt eine Seniorin, die ihren Judo-Partner mit einem gekonnten Hebelgriff auf die Matte wirft. Natürlich verdankt sie diese außergewöhnliche Leistungsfähigkeit dem Tonikum der Marke Doppelherz.

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Mehr Einträge abrufen