Kategorienarchiv: Leben & Genießen

Sie befinden sich hier: RWN24.de / Themen / Leben & Genießen

Ur-Topf ist vielfältig verwendbar


Gesundes Garen im eigenen Saft

„Feuer frei!“: Beharrliche Genießer haben sich bereits im Winter getraut, ihren Grill anzuwerfen. Doch jetzt mit Frühlingsanfang fällt der Startschuss für alle, die Schmackhaftes und Leichtes vom Rost kosten möchten. Dabei geht es vielen längst nicht mehr nur um die reine Zubereitung von Fleisch und Co. im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon. Gesucht wird das sogenannte „Outdoor Living & Feeling“: draußen sein, Spaß haben, schlemmen und genießen in geselliger Runde.

Rezeptidee


Mandel-Marzipan-Osterkuchen

  Mandel-Marzipan-Osterkuchen Zutaten: Für den Biskuitteig: 4 Eier 120 g Zucker abgeriebene unbehandelte Zitronenschale Jodsalz 120 g geschälte, gemahlene Mandeln 70 g Mondamin Feine Speisestärke 50 g Mehl   Für die Buttercreme: 60 g Butter 1 Eigelb 50 g Puderzucker einige Mandelaroma 2 EL Orangensaft   Für die Dekoration: 300 g Marzipan Rohmasse 100 g …

Weiter lesen »

Rüddel und Hallerbach besuchten Weingut


Tradition und Fortschritt

Die Winzer in der Region produzieren nicht nur gute Weine, sondern „prägen auch das typische Landschaftsbild am unteren Mittelrhein. Mit ihren Weinbergen und Produkten leisten sie ebenso eine Aufwertung und einen wichtigen Beitrag zum Tourismus“, äußerte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Rüddel, als er mit dem ersetn Kreisbeigeordneten Achim Hallerbach das Weingut Scheidgen in Hammerstein aufsuchte.

Patrick Hergartens und Rudolf Gilberts Empfehlungen


Köche verraten Rezepte für Osterfestessen

Das direkt am Rhein gelegene Rheinhotel Schulz in Unkel besticht durch einen unvergleichlichen Blick und ein luxuriöses Ambiente. Ein weiterer Anziehungspunkt für Gäste von nah und fern bildet das hoteleigene Restaurant „Rheinblick“, das seit kurzem vom gebürtigen Bonner Patrick Hergarten geführt wird. Seine Ausbildung machte er im berühmten Hotel Dreesen, wo zu Regierungszeiten die größten …

Weiter lesen »

Tipps & Tricks


Wenn Kinder Essen lernen

Probiert ein Baby mit fünf oder sechs Monaten aus, die ersten Löffel Brei zu essen, sieht das meist sehr wüst aus. Oft landet mehr Püree auf dem Tisch und dem Fußboden als im Mund. Mit einigen Kniffen können Eltern den Kleinen beim Essen lernen helfen und das Kleckern auf ein Minimum reduzieren.

Erhährungsberatung und mentales Training


Richtig essen will gelernt sein

Für viele Krankheiten macht die Wissenschaft Ernährungsfehler mit verantwortlich. Richtig essen und trinken kann man lernen und damit auch dem Gehirn einen Gefallen tun. Ökotrophologin Barbara
Hilche aus Königswinter setzt dabei auf eine Kombination aus Ernährungsberatung und einem Emotion-Coaching-Programm für eine Verbesserung des Selbstwertbildes.

Mixgetränke aus Obst- und Milchprodukten sind der Renner


Smoothie Bowls erobern Frühstückstisch

Obstsalat war gestern. Nach fruchtigen Drinks erobern jetzt Smoothie Bowls die Frühstückstische. Auch als kleine, aber nahrhafte Zwischenmahlzeit sind sie wärmstens zu empfehlen.

Marken des Alltags: Wella


„Wella weckt die Schönheit!“

Untermalt von Georg Friedrich Händels Wassermusik lief am 8. November 1960 im Werbefernsehen ein 30-sekündiger Spot für das Haarpflegeprodukt Wella Original. Regie führte Walter Künnemann vom Tonstudio Frankfurt, der auch den genannten Slogan getextet hatte. Wella engagierte sich seinerzeit auch zunehmend international und wurde unter
anderem Exklusivlieferant der Olympischen Spiele in Mexiko-City.

Rezeptidee


Lust auf Suppe!

Noch sind die Abende kalt, da gibt es nichts Besseres zum Aufwärmen als eine heiße Tasse Suppe. Probieren Sie mal eine exotische Variante. Eine indische Currysuppe ist was Feines, die Zutaten bekommen Sie alle in Ihrem Vorteil-Center. Weitere tolle Rezeptideen finden Sie in dem Buch „Schnelle Gerichte“ von Anne Lucas (erschienen bei Bassermann, 9,99 Euro).

Rezeptidee zum Valentinstag


Veilchen für Zwei

In ihrem dritten Backbuch „ Meine besten Party Rezepte“ (erschienen bei Tre Torri, 19,90 €) verrät die bekannte Fernsehmoderatorin Enie van de Meiklokjes ihre persönlichen Backfavoriten. So serviert sie zum Valentinstag ihren Liebsten Mini-Veilchen Charlottes, superschnell und einfach zubereitet mit Löffelbisquits.

Rezeptidee


Aprikosen-Ofenschlupfer mit Heidelbeersauce

Der heutige Rezept-Tipp kommt märchenhaft daher, stammt er doch aus Stevan Pauls Kochbuch „Heute koch ich, morgen brat ich – Märchenhafte Rezepte“. Das Buch (ISBN 978-3881179782) ist in den Media World Buchabteilungen der Vorteil-Center zum Preis von 29,95 Euro bestellbar.

Riesige Auswahl an Filtermaschinen und Vollautomaten


Trend geht zur Kaffeemühle

Ohne eine heiße Tasse Kaffee kommt so mancher am Morgen nicht so richtig in Schwung. Immer noch bereiten zirka 80 Prozent der Kaffeetrinker ihn in einer Filtermaschine zu. „Das entspricht auch dem Anteil an Verkäufen in Relation zu Kaffeevollautomaten“, bestätigt Berthold Krautscheid, Berater im Medimax Elektronikmarkt im Vorteil-Center Unkel.

Firmen setzen auf besondere Vorbilder


Vom Märchen zur Marke

Dass eine Märchenfigur auch als Markenlogo taugt, beweist der Erdal-Froschkönig seit mehr als 110 Jahren. Doch auch viele andere Unternehmen leiteten Ideen und Namen für ihre Produkte aus der Märchenwelt ab.

Ältere Beiträge «

Mehr Einträge abrufen