«

»

Die RWN-Medienschule: Video-Tutorials im Internet


Schritt für Schritt zum Ziel

Waschmaschine montierten, Binomische Formeln verstehen, Baumkuchen backen – Video-Anleitungen, so genannte Tutorials, werden im Web millionenfach angeklickt.

Bild: TymonOziemblewski

Rund 45 Prozent der Internetnutzer ab 14 Jahren haben sich bereits Video-Tutorials angesehen. Das hat eine Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom ergeben. Vor zwei Jahren waren es erst 37 Prozent. „Kostenlose Video-Tutorials sind beliebt, weil sie anschauliche Antworten auf Fragen des alltäglichen Lebens liefern“, sagt Timm Lutter, Bitkom-Experte für Consumer Electronics & Digital Media. „Neben nützlichen Schritt-für-Schritt Anleitungen sind die Videos häufig unterhaltsam und geben auch Einblicke in die persönliche Welt der Produzenten.“

Produziert werden Video-Anleitungen sowohl von Privatpersonen, die ihr Fachwissen mit der Netz-Gemeinschaft teilen, als auch von Unternehmen, die ihren Kunden eine Alternative zu klassischen Gebrauchsanweisungen und Handbüchern bieten wollen.

Unter den Zuschauern der Tutorials sind Anleitungen zu Haushaltsthemen am beliebtesten. Rund sechs von zehn lassen sich per Video zeigen, wie sie Essen zubereiten oder Flecken entfernen können. Das Publikum dabei ist vorwiegend weiblich. Insgesamt 55 Prozent der Befragten schauen Tutorials aus dem Themenbereich Bildung und Lernen, etwa Videos, die den Unterricht in der Schule ergänzen. „Video-Tutorials im Internet erklären den Lernstoff häufig auf eine andere Art und Weise als in der Schule oder Universität“, sagt Lutter. „Der Perspektivwechsel kann helfen, Inhalte besser zu verstehen.“

Gut die Hälfte schaut Video-Tutorials, um sich über Technik und Computer zu informieren. Anleitungen zu handwerklichen Tätigkeiten schauen 45 Prozent, zum Beispiel wie man eine Waschmaschine anschließt oder einen Autoreifen wechselt. Hier gehen vor allem die Männer ans Werk. Beinahe ebenso viele informieren sich per Tutorial über Gesundheitsthemen.

Rund jeder Dritte schaut Video-Anleitungen zum Thema Sport, etwa Anleitungen zu Fitness- oder Yogaübungen. Mode- und Makeup-Videos schaut rund jeder fünfte Tutorial-Zuschauer und 15 Prozent schauen Erklärungen zum Thema Arbeit und Beruf.

Viele Video-Tutorials sind etwa auf der Plattform Youtube zu finden, aber auch eine Internetsuche mit den Begriffen Tutorial und beispielsweise „Tapezieren“ führt schnell zu den gewünschten Ergebnissen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.