Schlagwort-Archiv: Cine5

Vorteil-Card gilt jetzt auch im Kino und in der Apotheke


Jetzt noch mehr sparen

Inhaber der Vorteil-Card, der Kundenkarte der Vorteil-Center sparen jetzt noch mehr: Ab sofort gibt es für sie auch exklusive Angebote der angeschlossenen Partner-Unternehmen. So erhalten etwa Besucher des Cine5 in Asbach bei Vorlage ihrer Vorteil-Card an der Kinokasse einen Euro Rabatt auf das Menü 1 (Große Portion Popcorn plus 0,5-Liter-Softdrink) sowie 50 Cent Rabatt auf die Eintrittskarte.

„La Traviata“ wird ins Cine5 übertragen


Missverständnis mit tödlichem Ausgang

Neben Mozarts „Zauberflöte“ ist sie wahrscheinlich die beliebteste aller Opern: „La Traviata“. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe der Live-Übertragungen wird Giuseppe Verdis Meisterwerk am Samstag, 11. März, ab 19 Uhr, direkt aus der New Yorker Metropolitan Opera in bester HD-Qualität ins Cine5 in Asbach ausgestrahlt. Im Mittelpunkt steht Sopranistin Sonya Yoncheva, die als beste „La Traviata“-Protagonistin der Welt gehandelt wird und hier erneut ihr Können in der Rolle der geächteten Kurtisane unter Beweis stellt.

„Logan“


Das Ende

„Logan“ ist ab 2. März im Kino zu sehen. Das Cine5 Asbach zeigt die Preview am Vorabend um 20.15 Uhr im Rahmen der Reihe Cine5 Men.

„Rusalka“ wird ins Cine5 übertragen


Kein Platz, in keiner Welt

Liebe, Leidenschaft, Verzweiflung, Hoffnung und eine hinreißende Prise Humor – das fantastische Märchen von der kleinen Meerjungfrau Rusalka hat alles, was eine klassische Oper braucht. Und so dürfen die Fans schon heute in Vorfreude auf eines der schönsten Werke von Antonín Dvorák schwelgen – in einer Neuinszenierung von Tony-Award-Gewinnerin Mary Zimmerman und Kristine Opolais in einer ihrer Paraderollen. Sie wird im Rahmen der Veranstaltungsreihe der Live-Übertragungen am Samstag, 25. Februar, ab 19 Uhr, direkt aus der New Yorker Metropolitan Opera ins Cine5 in Asbach ausgestrahlt.

„Bibi & Tina – Tohuwabohu Total“


Offen und unbestechlich

„Bibi & Tina – Tohuwabohu Total“ startet am 23. Februar in den deutschen Kinos. Das Cine5 Asbach zeigt die Preview bereits am 19. Februar um 16 Uhr. Hier gehts zum Trailer.

„John Wick: Kapitel 2“


Einer gegen alle

„John Wick: Kapitel 2“ ist ab 16. Februar im Cine5 Asbach zu sehen. Am Vorabend läuft um 20.15 Uhr die Preview im Rahmen der Reihe Cine5 Men. Hier gehts zum Trailer.

Sorgerechtsstreit der besonderen Art


„Schatz, nimm du sie!“

Die Komödie „Schatz, nimm du sie!“ von dem Regisseur Sven Unterwaldt Jr. ist ab 16. Februar im Cine5 Asbach zu sehen. Hier gehts zum Trailer.

„The Lego Batman Movie“


Liebenswerter Plastikmuffel

Chris McKays „The Lego Batman Movie“ ist ab 9. Februar im Cine5 Asbach zu sehen. Hier gehst zum Trailer.

„Fifty Shades of Grey“


Eine schwere Entscheidung

Der Deutschlandstart von „Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe“ ist am 9. Februar. Das Cine5 Asbach zeigt die Preview am Vorabend – allerdings ausschließlich für Ladys, da es eine Men Strip Show geben wird.

„Den Sternen so nah“


Der Marsianer auf der Erde

Peter Chelsoms Sci-Fi-Romanze „Den Sternen so nah“ ist ab dem 9. Februar im Kino zu sehen. Wer ihn schon eher sehen will, kann am 5. Februar um 16 Uhr im Cine5 Asbach in die Preview gehen. Hier gehts zum Trailer.

„Mein Blind Date mit dem Leben“


Den Traum nicht aufgeben

„Mein Blind Date mit dem Leben“ ist ab 26. Januar in allen Kinos zu sehen. Das Cine5 Asbach zeigt die Preview am Vorabend im Rahmen der Reihe Cine5 Lady. Hier gehts zum Trailer.

„Split“


Die 24. Persönlichkeit

Der Fantasy-Thriller „Split“ ist ab 26. Januar im Cine5 Asbach zu sehen. Die Preview gibt es bereits am 22. Januar um 20.15 Uhr. Hier geht’s zum Trailer.

„Wendy – Der Film“


Sofort wieder aufsteigen

„Wendy – Der Film“ ist ab 26. Januar in den Kinos zu sehen. Das Cine5 Asbach zeigt die Preview bereits am 22. Januar um 16 Uhr. Hier geht’s zum Trailer.

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Mehr Einträge abrufen