Tag: Drama

Abenteuer Leben

Florian Ross` Komödien-Drama „Vielmachglas“ ist ab 8, März im Kino zu sehen. Das Cine 5 Asbach zeigt am Vorabend um 20.15 Uhr die Preview im Rahmen der Reihe Cine 5 Lady. Hier gehts zum Trailer.

Pennys Potential

Hanno Olderdissens Familien-Drama „Wendy 2 – Freundschaft für immer“ ist ab 22. Februar im Kino zu sehen. Das Cine 5 Asbach zeigt die Kids-Preview bereits am 18. Februar um 16 Uhr. Hier gehts zum Trailer.

Die Zeit läuft…

Ridley Scotts Thriller-Drama „Alles Geld der Welt“ entstand nach einer wahren Begebenheit. Der Film ist ab 15. Februar im Kino zu sehen. Das Cine 5 Asbach zeigt die Preview am Vorabend um 20.15 Uhr. Hier gehts zum Trailer.

Ein ganz besonderer Junge

Stephen Chboskys Familien-Drama „Wunder“ ist ab 25. Januar im Kino zu sehen. Das Cine 5 Asbach zeigt die Preview am Vorabend um 20.15 Uhr. Hier gehts zum Trailer.

Mrs. Grey

Im abschließenden Teil der Fifty-Shades-of Grey-Trilogie, „Fifty Shades of Grey 3 – Befreite Lust“, versuchen Dakota Johnson und Jamie Dornan endlich einen Weg zu finden, um gemeinsam glücklich zu werden. Der Film ist ab 8. Februar im Cine 5 Asbach zu sehen. Hier gehts zum Trailer.

Zu Ehren des Showbuisness

Michael Graceys Musical-Drama “Greatest Showman” ist ab 4. Januar im Kinio zu sehen. Das Cine 5 Asbach zeigt am Vorabend um 20.15 Uhr die Preview. Huer gehts zum Trailer.

Zwei Welten verbunden durch Freundschaft

Marc Rothemunds Komödien-Drama „Dieses bescheuerte Herz“ ist ab 21. Dezember im Kino zu sehen. Das Cine 5 Asbach zeigt die Preview bereits am 20. Dezember um 20.15 Uhr. Hier gehts zum Trailer.

Das Leben ist kostbar

In Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten der Verbandsgemeinde Asbach zeigt das Cine5 anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März um 18 Uhr Doris Dörries Drama „Grüße aus Fukushima“. Ab 17.30 Uhr findet im Foyer ein Sektempfang statt.

Eine schwere Entscheidung

Der Deutschlandstart von „Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe“ ist am 9. Februar. Das Cine5 Asbach zeigt die Preview am Vorabend – allerdings ausschließlich für Ladys, da es eine Men Strip Show geben wird.

Der Marsianer auf der Erde

Peter Chelsoms Sci-Fi-Romanze „Den Sternen so nah“ ist ab dem 9. Februar im Kino zu sehen. Wer ihn schon eher sehen will, kann am 5. Februar um 16 Uhr im Cine5 Asbach in die Preview gehen. Hier gehts zum Trailer.

Unverhofft kommt oft

Regie in „Plötzlich Papa“ führte der Franzose Hugo Gélin. Der Film ist ab 5. Januar im Kino zu sehen. Das Cin5 Asbach zeigt ihn bereits am Vorabend im Rahmen der Reihe Cine5 Lady. Hier gehts zum Trailer.

Die Katastrophe

Peter Bergs Action-Drama „Deepwater Horizon“, das auf einer wahren Geschichte beruht, ist ab 24. November im Cine5 Asbach zu sehen.

Tag gegen Gewalt

Am 25. November ab 19.15 Uhr informiert der „Kleine“ Runde Tisch am Tag gegen Gewalt mit einem Infostand über Hilfsangebote. Aus diesem Anlass zeigt das Cine5 Asbach ab 20 Uhr den Film „Festung“. Hier gehts zum Trailer.

Load more