Schlagwort-Archiv: Foto

Marken des Alltags: Fujifilm


Single 8 versus Super 8

Das japanische Unternehmen Fujifilm war jahrzehntelang nicht nur für den analogen Fotofilm bekannt, sondern auch für seinen 8-Millimeter-Schmalfilm „Single 8“. Dieser wurde in Japan Marktführer, aber hierzulande setzte sich das Kodak-Filmformat „Super 8“ durch. Heute schlummern kistenweise alte
Super-8-Spulen in Kellern und auf Dachböden – und warten darauf, die 1960er und 70er wieder lebendig werden zu lassen.

Drohnen erobern den Luftraum


Was fliegt denn da?

Sie steigen per Knopfdruck in die Luft, machen Loopings und dank hochauflösender Kameras tolle Videos in der Luft: Drohnen. Sie sind hierzulande längst zum Verkaufsschlager geworden – nach neuesten Zahlen sollen schon knapp 500.000 solcher Hightech-Fluggeräte über Deutschland fliegen. Tendenz steigend. So erwartet die Deutsche Flugsicherung, dass sich die Zahl bis 2020 nochmals verdoppelt.

Der RWN-Sachbuch-Tipp: „Timelapse – Zeitrafferfotografie“


So wirkt Zeitraffer richtig gut

„Timelapse – Zeitrafferfotografie“ ist ab 7. Juni erhältlich. Das gebundene Buch (ISBN: 978-3832802547) kostet 29,90 Euro und kann in den Buchabteilungen der Vorteil-Center in Asbach und Unkel bestellt werden.

Eisenbahnfotografie ist beliebt


Auf der Jagd nach Krokodilen

Autofahrer auf der B 42 haben sie sicherlich schon mal entdeckt, die „Jäger“ am Rande des Bahndamms. Sie gehen manchmal stundenlang auf die Pirsch, und wenn einmal ein „Krokodil“ zur Beute gehört, dann wird besonders gefeiert. Dabei haben diese Jäger aber gar keine Waffe dabei. Ihre „Waffe“ ist die Kamera, ihre Beute kommt auf Schienen daher. Eisenbahnfotografie ist offenbar ein in Deutschland weit verbreitetes Hobby. Die Bahnstrecke zwischen Unkel und Linz ist eins der beliebtesten Jagdreviere für die besondere Fotopirsch.

Mit Menschen: Elisabeth Schneider


Die Proportionen müssen stimmen

Es ist der Fotorealismus, der es Elisabeth Schneider angetan hat. Diese möglichst exakte Umsetzung einer Fotografie in Malerei. Und das gelingt ihr – ob bei der Anfertigung von Porträts oder der Abbildung einer Landschaft.

Medimax-Verkaufsberater erläutert Trends


Action-Cams sind derzeit sehr beliebt

Was sind die neuesten Trends in Sachen Fotoapparate und Videokameras? Einer der es wissen muss, ist Christoph Nowak, Verkaufsberater im Elektrofachmarkt Medimax am Vorteil Center in Asbach.

RWN-Fotograf Werner Lamberz gibt Tipps


Zeit nehmen für ein schönes Urlaubsfoto

Urlaubsfotos sind meistens schöne Erinnerungsstücke, die einem jahrelang erhalten bleiben. Damit die Schnappschüsse aus den Ferien aber nicht zum Reinfall werden, gibt der langjährige RWN-Fotograf Werner Lamberz, der seit Anfang des Jahres auch wieder ein Fotostudio in Linz betreibt, nützliche Tipps.

Fotos zur Dekoration


Raus aus dem digitalen Archiv

Rund vier Milliarden Fotos werden jedes Jahr geschossen. Doch viele Bilder schlummern auf Ewig bloß in digitalen Archiven, obwohl man doch viele tolle Dinge damit anstellen könnte. Verena Heroven, Mitarbeiterin und kreativer Geist des Duisburger Messe-Festivals Photo+Adventure, gibt einige Anregungen.

Der RWN-Schmöker-Tipp: „Das 5. Foto“


Dorf plötzlich verschwunden?

DeeBorres Mystery-Roman „Das 5. Foto“ ist ab sofort unter der ISBN 978-3946686170 für 12,80 Euro in den Buchabteilungen der Vorteil-Center erhältlich.

Asbacher Kino-Sommer


Für jeden Geschmack ist etwas dabei

Egal, ob zu heiß oder zu verregnet – schlechtes Wetter im Sommer ist kein Grund zum Verzweifeln. Denn auch in der warmen Jahreszeit werden im Asbacher Lichtspielhaus Cine 5 wieder viele neue Kino-Highlights gezeigt.

Fotoausstellungen in der RWN-Region und Umgebung


Fremde Welten und andere Zeiten

Fotoausstellungen entführen ihre Besucher in fremde Welten und andere Zeiten. Auch in der RWN-Region und in der näheren Umgebung gibt es in diesem Sommer einiges zu entdecken.

Schwerpunkt


Film & Foto

Schöne Bilder aus dem Urlaub, brandneue Technik aus dem Fachmarkt und vieles mehr hat die RWN unter die Lupe genommen.

Messe-Festival „Photo+Adventure“


Industrie-Park wird zum Mekka für Fotografen

Fotografie, Reise und Outdoor stehen im Mittelpunkt, wenn die Photo+Adventure am 10. und 11. Juni ihre Pforten öffnet. Zur Messe im Landschaftspark Duisburg-Nord haben sich rund 150 Aussteller und Marken angemeldet. Dazu gibt es Reisevorträge, Workshops und Seminare, Ausstellungen sowie ein buntes Rahmenprogramm vor der außergewöhnlichen Industrie-Kulisse der etwas anderen Parkanlage.

Ältere Beiträge «

Mehr Einträge abrufen