Schlagwort-Archiv: Foto

Zwei junge Linzer kochen rheinisch


Ein eigener Video-Kanal auf „Youtube“

Leckere rheinische Rezepte selber kochen, dabei Kölsch sprechen und Spaß haben – das haben sich zwei junge Linzer auf die Fahne geschrieben, die seit Karfreitag wöchentlich ein selbst produziertes Comedy-Koch-Video auf dem Videoportal „Youtube“ im Internet veröffentlichen. Und „Koch dich Kölsch“ ist auch auf Facebook vertreten.

Tierschutz Siebengebirge


Fotos für Kalender gesucht

Der Tierschutz Siebengebirge ruft zur Teilnahme am Foto-Wettbewerb „Tiere im Glück“ auf. Wer ein Tier vom Tierschutz Siebengebirge übernommen hat, kann ein originelles Foto von diesem einreichen.

Marken des Alltags: Zeiss


„Adlerauge der Kamera“ kommt aus Thüringen

Das im Jahre 1902 von Carl Zeiss Jena vorgestellte Tessar-Objektiv wurde weltweit als „Adlerauge der Kamera“ bekannt und inklusive der Nachahmerprodukte mehr als 100 Millionen mal gebaut. Der „Vierlinser“ („tessares“ ist griechisch und heißt „vier“) lieferte in stilisierter Form die ursprünglichen Logos von Carl Zeiss und Zeiss Ikon. Der Name Ikon wurde ebenfalls aus dem Griechischen abgeleitet: „eikón“ bedeutet „Bild“.

Interessante Reiseveranstaltungen von Thomas Cook


Urlaubsreisen im Zeichen der Fotografie

Es gehört irgendwie dazu: Wer Urlaub macht, knipst auch meist ein paar Erinnerungsfotos. Bei den Motiven wechseln sich dann Allerwelts-Sehenswürdigkeiten mit dem sonnengebräunten Body des Partners ab. Ist ja auch verständlich, denn der normale Urlauber will einfach nur entspannen und nicht dauernd mit Brennweite, Lichtverhältnissen oder Objektiven hantieren.

Gewinnspiel der Naturregion Sieg


Fotosafari auf dem Eitorfer Wildwiesenweg

Seit knapp einem Jahr bietet die Naturregion Sieg für kleine Entdecker eine Fotosafari auf dem Eitorfer Wildwiesenweg an. Kinder sind dazu eingeladen, die dort lebenden Tiere abzulichten.

Expertin gibt Tipps zur Makrofotografie


Mit den kleinen Dingen auf Augenhöhe

Endlich ist der Frühling da und zeigt sich von seiner schönsten Seite. Überall blüht, fliegt und krabbelt es. Hobby- und Amateurfotografen, die die Makrofotografie lieben, hält jetzt nichts mehr zu Hause. Anouchka Olszewski ist Expertin auf diesem Gebiet. Für die RWN-Leser hat Sie ein paar Tipps auf Lager.

Die RWN-Medienschule


Nicht einfach drauf los knipsen

Fotografiert und gefilmt wird überall und jederzeit. Mit dem Aufkommen der Digitalfotografie sind auch die letzten Hemmungen gefallen. Aber ist deswegen alles erlaubt? Wie steht es mit dem „Recht am eigenen Bild“? Die RWN sprach mit der Rechtsanwältin Marie Slowioczek über die juristischen Fallstricke beim Fotografieren.

Fotoprojekt des Sonnenvereins der Kita „Bröler Waldmäuse“


Kita-Kinder auf Fotopirsch in Hennef

Acht zukünftige Schulkinder aus der Hennefer Kita „Bröler Waldmäuse“ haben sich in den vergangen Monaten im Rahmen eines Projekts eingehend mit dem Thema „Fotografie“ auseinandergesetzt. Mit Kita-Leiterin Eva Wieland haben sie einen Fotoapparat genau unter die Lupe genommen, Fotoausflüge in die Umgebung gemacht und eine Ausstellung organisiert.

Der RWN-Buchtipp für junge Leser: „Zoom: Alles entwickelt sich“


Tills Dilemma

Till fotografiert. Paula schreibt. Eine ideale Kombination. Eigentlich. Doch die Liebe macht das Ganze nämlich ganz schön kompliziert.

Drei Fotoausstellungen im RWN-Land


Alte Meister und junge Helden

Während in Altenkirchen derzeit Werke des Fotografen August Sander präsentiert werden, stellt Hobbyfotograf Ulrich Wilbert seine Fotografien in Bad Hönningen Gemälden und Skulpturen seiner Tochter gegenüber. Und das Arp Museum Bahnhof Rolandseck zeigt eine Ausstellung, in der Fotografien aus dem Wettbewerb „UNICEF-Foto des Jahres“ mit Gemälden Alter Meister zu Bildpaaren vereint wurden.

Schwerpunkt


Kunst & Fotografie

Ausstellungen, Künstlerporträts, Fotosafari und Profi-Tipps. Mit all diesen Bereichen beschäftigt sich die RWN-Redaktion in zahlreichen Beiträgen.

Fotoausstellung im Vorteil-Center Asbach – Eröffnung am 21. Mai


Die Heimat zieht weite Kreise

Was ist Heimat? Mit dieser Fragestellung sahen sich im letzten Jahr die Teilnehmer des Fotowettbewerbs der Photo+Adventure, dem Duisburger Messe-Festival für Fotografie, Reise und Outdoor, konfrontiert. Ihre ebenso vielfältigen wie einzigartigen Antworten, zumindest die 40 besten davon, werden nun ab dem 21. Mai in einer Ausstellung im Vorteil-Center Asbach gezeigt.

Medimax bietet Fotos in Sekunden


Stets bereit für schnelle Abzüge

Immer mehr Fotos werden heutzutage mit Mobilgeräten geschossen. Wen wundert‘s, gelten die Smartphones doch als Immer-Dabei-Kamera. Dabei befinden sich gerade unter den Schnappschüssen und Selfies auch viele besondere Erinnerungen, die es wert sind, dauerhaft erhalten zu bleiben oder verschenkt zu werden. An den Kodak-Print-Kiosken in den Medimax-Märkten Asbach und Unkel können Fotos direkt ausgedruckt und …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Mehr Einträge abrufen