Schlagwort-Archiv: Interview

Interview mit Violetta Kunz


Zur aktuellen Flüchtlingssituation

Violetta Kunz ist beim Diakonischen Werk im Evangelischen Kirchenkreis Wied in Neuwied für das Thema „Flüchtlinge im Kreis“ zuständig. An die Einrichtung wenden sich nicht nur Flüchtlinge, auch Menschen, die helfen wollen, suchen dort Rat. Im Interview mit der RWN-Redaktion stand Violetta Kunz Rede und Antwort zur aktuellen Flüchtlingssituation und zu ihrer Arbeit.

Interview mit Christian Preuß


Das Kosmische Licht

„Das Kosmische Licht“ ist ein Teilprojekt des im Januar gegründeten Bad Honnefer Vereins „Sternwarte Siebengebirge“. Geplant wurde es als Beitrag zum „Internationalen Jahr des Lichts 2015“. Die RWN-Redaktion sprach mit Gründungsmitglied Christian Preuß über das Projekt und den aktuellen Stand der Dinge.

Interview mit Stefan Glässner


„Immer mehr Förderanträge treffen ein“

Am 1. August startete die Heizungskesseltauschkampagne „Der Alte muss raus!“ der Klimaschutzinitiative des Landkreises Altenkirchen und seiner Verbandsgemeinden sowie der Sanitär-Heizung-Klimatechnik-Innung Rhein-Westerwald. Wer bis 31. Mai 2016 seinen mindestens 20 Jahre alten Wärmeerzeuger gegen einen Neuen tauscht, wird neben den Förderprogrammen des Bundes mit bis zu 500 Euro für diese Maßnahme im Rahmen der Kesseltauschkampagne unterstützt. „Unser Zuhause“ sprach darüber mit Stefan Glässner, dem Klimaschutzmanager des Landkreises.

Interview mit Reiner Meutsch


Deutsche Schlager-Nacht in Afrika

Im Januar 2016 findet in Namibia die 2. „Nacht des Deutschen Schlagers“ statt. Nach dem großen Erfolg zu Beginn dieses Jahres singen auch in 2016 wieder viele bekannte deutsche Schlagerstars für den guten Zweck. Mit dabei sind unter anderem Tony Marshall, Matthias Reim, Ireen Sheer, die Wildecker Herzbuben und viele mehr. Das Ticket für den musikalischen Abend gibt es im Paket mit einer tollen Reise.

Interview mit DWV-Präsident


Auszeit nehmen, Spaß haben

Die Zahlen sind beeindruckend: Rund 600.000 Bundesbürger sind Mitglied im Deutschen Wanderverband, aufgeteilt auf 57 Regionale Vereine. Warum viele Wanderfreunde am liebsten im Verein die Natur erkunden, was zum Wandern alles dazu gehört – darüber sprach die RWN mit Hans-Ulrich Rauchfuß, Präsident des Deutschen Wanderverbandes.

Königswinterer Schüler auf dem Jakobsweg


Wir sind dann mal weg!

Zwölf Schüler der Jugenddorf-Christophorusschule (CJD) Königswinter hatten sich Großes vorgenommen. Im vergangenen Mai waren sie mit ihrer Biologielehrerin Katharina Stenglein auf dem originalen Jakobsweg in Spanien unterwegs. Dafür wurde vorher trainiert, wie beispielsweise auf einer 24-Kilometer-Wanderung durchs Siebengebirge. Im RWN-Interview nehmen Schüler und Lehrerin die Leser nochmal mit auf den Jakobsweg.

Interviews zur wissenschaftlichen Arbeit an den Hochschulen


Ohne Studenten wäre Forschung unmöglich

Wissenschaft wird nicht nur im stillen Kämmerlein oder Labor betrieben, sondern auch ganz öffentlich. Etwa an einer Hochschule wie dem Rhein-Ahr-Campus (RAC) in Remagen oder der Internationalen Hochschule Bad Honnef (IUBH). Die RWN sprach mit Professorin Barbara Hahn, Dekanin am RAC und Lehrbeauftragte für Mathematik und Technik sowie Professor Peter Thuy, Rektor der IUBH, über das Interesse der Studenten an Forschung und Wissenschaft, die Verquickung von Hochschule und Wirtschaft sowie über das Image der Naturwissenschaften.

Interview mit Torwart-Legende Sepp Maier


„Genialität kann man nicht antrainieren“

Alle wollen Manuel Neuer sein. Früher ahmten fußballbegeisterte Kids und Jugendliche Franz Beckenbauer, Lothar Matthäus oder Pierre Littbarski nach. Das hat sich geändert – der Torwart steht wieder hoch im Kurs. Doch bis ein Nachwuchs-Goalie an Neuers Klasse herankommt, ist es ein weiter Weg. Im RWN-Gespräch schildert Torwart-Legende Sepp Maier einige Klippen auf dem Weg nach oben.

Interview mit Heinz Limbach – 50 Jahre Vorteil-Center Asbach


Aus San Francisco in den Westerwald

Was haben San Francisco und Asbach gemeinsam? Die Frage dürfte reif fürs Millionenspiel von Günther Jauch sein. Im RWN-Interview gibt Heinz Limbach, Seniorchef im Vorteil-Center, die erstaunliche Antwort.

Interview mit Stephan Dahlhausen


„Der Verkauf ist eine emotionale Sache“

Makler, Bauherren, Architekten und Ingenieure wollen ihn wissen: Den Wert von Immobilien. Denn weder ein Verkäufer möchte zu wenig Geld für sein Haus erhalten noch ein Käufer zu viel dafür zahlen. Stephan Dahlhausen, Geschäftsführer von FSG – Ihr Finanzexperte e.K., Immobilien-Service – Asbach, weiß, worauf es bei einer marktgerechten Bewertung eines Objektes ankommt. Sie ist mehr als eine Entscheidungshilfe und dient als Richtwert zum Festlegen des Verkaufspreises. Und auch für Finanzierungsgespräche mit Banken sind die ermittelten Zahlen von großem Wert.

Interview mit Fabian Göttlich und Udo Runkel


„Bei uns zählt nicht, wo man herkommt“

Viele Betriebe sorgen sich um die Zukunft. In einer immer älter werdenden Gesellschaft stehen weniger junge Leute zur Verfügung, die als Fachkräfte in der heimischen Wirtschaft die Zukunft der Betriebe sichern. Ist man künftig verstärkt auch auf Einwanderer aus anderen Ländern angewiesen? Welche Chancen haben Migranten? Im Interview mit den Rhein-Westerwald-News geben Fabian Göttlich von der Industrie- und Handelskammer Neuwied und der Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald, Udo Runkel, Antworten.

Interview mit Heilpraktikerin Ursula Prangenberg


Heilberufe ergänzen sich gut

Im Landkreis Neuwied sind derzeit 109 Heilpraktiker gemeldet. Zu ihnen gehört auch Ursula Prangenberg, die in Vettelschoß eine Praxis betreibt und angehende Heilpraktiker auf ihre Prüfung vorbereitet. Mit der RWN-Redaktion sprach sie über ihre Arbeit.

RWN-Interview mit Helmut Reith


„Beitrag zur Lebensqualität“

Seit der Gründung des Fördervereins Kamillus- Klinik konnte das Asbacher Krankenhaus bereits mit über 190.000 Euro unterstützt werden. Der ehemalige Asbacher Ortsbürgermeister Helmut Reith wurde jüngst als Vositzender des Vereins im Amt bestätigt. Im RWN-Interview sprach er über die Ziele des Vereins und Vorhaben für die Zukunft.

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Mehr Einträge abrufen