Schlagwort-Archiv: Karneval2016

24-Stunden-Service


Karneval rund um die Uhr

Es gibt Wirtschaftsbetriebe, die werben gezielt mit einem 24-Stunden-Service. Tankstellen etwa oder auch manche Supermärkte. Nicht ganz so tief greifen die „Martins Stuben“ in Linz, besser bekannt als „Mäthe“, in die Rund-um-die-Uhr-Kiste. Fünf Tage lang, von Schwerdonnerstag bis inklusive Rosenmontag, gibt es hier keinen Zapfenstreich. „Wir probieren das das erste Mal aus“, hofft Mäthe-Geschäftsführer Benedikt …

Weiter lesen »

KG Klääv Botz


Rosenbinden in Orscheid

Mächtig voll wurde es am letzten Sonntag in der Werkshalle der Schreinerei von Wilfried
Sting. Traditionell haben sich dort fast 100 Mitglieder der KG Klääv Botz zum „Rosenbinden“
getroffen. Fleißige Hände von Jung und Alt verwandelten rotes und weißes Krepppapier in tausende
Deko-Rosen, die auf Platten geklebt wurden und beim Zug am Veilchendienstag den Wagen von
Prinz Norbert I und Aegidia Pia I schmücken werden.

MGV Hoppengarten


Spende an Kinderklinik statt Orden

Ende Januar war im Bürgerhaus in Windeck-Hoppengarten jecker Fasteleer angesagt. Die Sitzung der Singgemeinschaft des MGV Hoppengarten und den Hobby-Hoppy-Sängern stand wieder unter dem Jahrzehnte-Motto „Sch..ß drauf, Hoppengarten ist nur einmal im Jahr.“   In der jecken Zigg ist die Veranstaltung für alle Karnevalisten in der Gemeinde unn drömmerumm  allein schon aufgrund des Feelings das „Non plus ultra“. Wie immer inszenierten …

Weiter lesen »

Karnevalsgesellschaft Oberlahr e.V.


RKK-Verdienstmedaille an aktiven Karnevalisten

Närrische Lust und Heiterkeit sind Voraussetzungen für eine große Prunk- und Kostümsitzung. So auch am Wochenende unter Regentschaft von Prinzessin Isabelle I. bei der Karnevalsgesellschaft Oberlahr e.V. im Festzelt. Ein besonderer Höhepunkt war die Verleihung der RKK-Verdienstmedaille Silber am Bande an das ehemalige Vorstandsmitglied und den langjährigen KG-Vorsitzenden Michael Hoffmann, der von der Ehrung selbst überrascht wurde.

Club Gemötlichkeit


Elferrat präsentiert neuen Komiteewagen

Zur Präsentation des neuen Komiteewagens lud der Elferrat des „Club Gemötlichkeit“ Ende Januar seine Mitglieder und deren Familien ein.

Adjutantentreffen in Linz


Prinzenbesuch erlaubt

Was im Rheinland zum wiederholten Male stattfindet, ist Tradition. Und so fand Ende Januar nach der Karnevalsmesse der zweite traditionelle Stammtisch der Adjutanten der Linzer Prinzen statt.

KG Unkel


Jetzt haben Lea, Lucie und Lena das Sagen

Schon seit November wird im Hause Cordewener in Unkel gehämmert, gesägt und gestrichen. Denn der Prunkwagen für das Prinzenteam mit Lea I. und ihren Pagen Lucie und Lena soll im Mittelpunkt des großen Umzugs am 8. Februar stehen. Das Wagen-Motiv, die „Drei-L“, leitet sich übrigens aus den drei Vornamen ab.

Pfarrkarneval der KfD an St. Peter Herchen


„2 x 11 Johr jecken Spass, in Herche jeeve mer immer Jas“

Bis auf den letzten Platz gefüllt und bunt geschmückt war das Pfarrheim in Herchen beim Pfarrkarneval der Katholischen Frauengemeinschaft. Auf einem Bild an der Wand schaute auch Papst Franziskus dem bunten Treiben lächelnd zu. Frauen waren in der Überzahl, aber auch die kleine Minderheit von Männern amüsierte sich bei der Veranstaltung.

Mein Verein: Circus Comicus


Clowns der besonderen Art

Den Bad Honnefer Verein „Circus Comicus“ gibt es seit knapp 25 Jahren. Im Karneval aktiv sind die Comicüsse jedoch schon viel länger. Seit 30 Jahren dabei ist Stefanie Biecker.

Die Karnevals-Historie


Die Ursprünge der jecken Zeit

Die fünfte Jahreszeit, ob sie nun Karneval, Fastnacht, Fasnacht, Fastelovend oder Fasteleer genannt wird, wird von der neueren Geschichtsforschung eindeutig dem christlichen Brauchtum zugeordnet. Ihr Ursprung hat nichts mit „Winteraustreibung“ oder gar dem germanischen Totenkult zu tun. Wohl aber mit der christlichen Fastenzeit. Die Fastenzeit beginnt mit dem Aschermittwoch.

kfd-St. Johann Baptist


Jecke Tön und vill Spaß

Jedes Jahr im Januar geht es wieder los, dann feiert die kfd-St. Johann Baptist einen fröhlichen Mundartnachmittag im toll geschmückten Pfarrsaal.

Markens des Alltags: Kleiner Feigling


Großer Spaß mit kleinen Fläschchen

Getreu dem Motto „Ich kann auch ohne Alkohol Spaß haben – aber sicher ist sicher!“ bietet der Spirituosenproduzent Behn seine bekannte Marke „Kleiner Feigling“ zu Festen wie Karneval auch in der Party-Kiste mit 120 x 0,02 l Flaschen an. Zudem gibt es ein 36-teiliges „Mega-Bundle“, bestehend aus Luftschlangen, Masken, Aufklebern, Trötschlangen, Tischaufstellern, Klopfbrettern, einem Poster und einem Schlüsselband.

Vorteil-Baucenter Asbach


Närrische Modenschau

Alaaf! Die Jecken sind los. Das Vorteil-Baucenter Asbach lud jüngst zur ersten karnevalistischen Modenschau. Auf dem eigens dafür angelegten Catwalk präsentierten kleine wie große Narren die Trendkostüme dieser Session. Wer die Fashion-Show der fünften Art verpasst hat, findet aber weiterhin jede Menge Inspiration in den gut sortierten Karnevalsabteilungen der Vorteil-Center.

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Mehr Einträge abrufen