Tag: Linz

Viele Wege führen nach Linz

Ab und zu können Schilder am Straßenrand ganz schön verwirren: Wer etwa schnurstracks von Asbach nach Linz fährt, startet auf der L 272, fährt dann im nordrhein-westfälischen Aegidienberg auf der „Rottbitzer Straße“ weiter, um dann am Ortsende zurück in Rheinland-Pfalz die Fahrt auf der L 253 fortzusetzen.

… und plötzlich haben wir ein Thema

Ist es nur der Bundestagswahlkampf und der Versuch der Parteien, sich ein neues Thema zu sichern? Oder stehen in Vettelschoß und Ahrweiler die Industrieräder still, weil der Umweg über Bonn oder Neuwied für die heimische Wirtschaft nicht mehr zumutbar ist? So recht mag man keine Begründung finden, aber nachdem jahrelang über eine Brücke durchs Mittelrheintal gestritten wird, hat jetzt auch der „untere Mittelrhein“ seine Brückendebatte.

Vor 50 Jahren Abitur in Linz

Zu ihrem 50jährigen Jubiläum verabredeten sich die Teilnehmer des Abiturienten-Jahrgangs 1967 zu einem nostalgischen Treffen in der Bunten Stadt. Aus nah und fern (sogar aus Kanada und Zypern) kam man zusammen, um in Erinnerungen zu schwelgen, bei strahlendem Sonnenschein durch die Altstadt zu spazieren und die „alte Penne“ zu besichtigen – zumal die 67er die letzten Schüler waren, die noch in der Strohgasse ihr Abitur gemacht hatten.

Ein eigener Video-Kanal auf „Youtube“

Leckere rheinische Rezepte selber kochen, dabei Kölsch sprechen und Spaß haben – das haben sich zwei junge Linzer auf die Fahne geschrieben, die seit Karfreitag wöchentlich ein selbst produziertes Comedy-Koch-Video auf dem Videoportal „Youtube“ im Internet veröffentlichen. Und „Koch dich Kölsch“ ist auch auf Facebook vertreten.

Cantz feiert Blondiläum

Der Cantz, der kann‘s – und das seit 25 Jahren: Seitdem treibt Guido Cantz seinem Publikum die Lachtränen in die Augen. Am Sonntag, 14. Mai, um 18 Uhr kommt der Comedian in die Stadthalle Linz und sorgt für einen Angriff auf die Lachmuskeln.

Osterführungen durch Linz

Die Tourist-Information Linz bietet wieder ein exklusives Ostergeschenk an: Am Ostersonntag, 16. April, sowie am Ostermontag, 17. April, werden jeweils um 15 Uhr kostenlose Stadtrundgänge durch die Linzer Altstadt mit Fritz Ockenfels angeboten.

„Montagsmaler“ stellen aus

Eine neue Kunstausstellung ist ab sofort in der Linzer Senioren-Residenz Sankt Antonius zu sehen. Die vier ausstellenden Künstler der Mayener Gruppe „Montagsmaler“ haben ihrer Ausstellung den Namen „Farbenspiel“ gegeben. Rund 100 Bilder sind in den beiden Gebäuden im Erdgeschoss der Residenz zu bewundern.

Ferienprogramm in Linz

Die von der Stadt geförderten Linzer Kinder- und Jugendwochen werden jeweils in den Oster- und Herbstferien von der katholischen Familienbildungsstätte und dem Offenen Jugendtreff Wellencitych in Kooperation mit dem Kindergarten St. Marien und dem Montessori Kinderhaus angeboten. Für die Osterferien wurde wieder ein buntes und abwechslungsreiches Ferienprogramm zusammengestellt. Infos dazu unter www.fbs-linz.de  

Linzer für Linzer

Seit 2014 gibt es die Tradition beim Funken-Korps Schwere Artillerie aus Linz, die interne Barbarafeier im November eines jeden Jahres zu einer Spendensammelaktion zu nutzen. Angeregt wurde dies von den Mitgliedern, statt zu Wichteln und sich im Verein gegenseitig zu beschenken, etwas für die Allgemeinheit zu tun.

Musikalisches Feuerwerk

Die Stadt Linz lädt am 1. Januar um 18 Uhr zu ihrem traditionellen Neujahrskonzert in der Stadthalle ein. Erneut ist die Junge Philharmonie Köln mit Dirigent Volker Hartung zu Gast und begrüßt das neue Jahr mit einem musikalischen Feuerwerk.

Bunte Stadt macht ihrem Namen Ehre

Recht kurzfristig wird in Linz in diesem Jahr eine neue Beleuchtungsaktion aus der Taufe gehoben. „Es handelt sich dabei jedoch nicht um ‚Linz leuchtet’ wie leider fälschlicherweise in der Presse angekündigt“, erklärte Daniela Maier, Leiterin der Tourist-Information der Stadt Linz am Rhein. Denn vom 25. November bis 8. Januar heißt es nun parallel zum Linzer Weihnachtsmarkt „Faszination im Lichterglanz“. So zeigt sich die Bunte Stadt am Rhein zur Advents- …

Continue reading

„Lightroom“ kennenlernen

Im November bietet die KVHS Neuwied unter dem Titel „Früher ‚Dunkelkammer’ heute ‚Lightroom’“ in Linz zwei Kurse an, in denen die Teilnehmer Adobe Lightroom am eigenen Laptop kennenlernen. Einen Schwerpunkt bildet die Organisation der eigenen Bilder, einen weiteren die intuitive Bildbearbeitung von Kontrast und Helligkeit über Retuschen bis zum Ausgleich perspektivenbedingter Verzerrungen. Auch das Erstellen …

Continue reading

Comedy-Star besucht Linz

Am Sonntag, 6. November, gastiert Ingo Appelt um 18 Uhr in der Stadthalle Linz. Der Comedian brennt darauf, seine neuesten Erkenntnisse zur Spezies Mann zu präsentieren. Getreu dem Motto „Ganz ohne Sauereien geht’s nicht“, fasst Appelt in seinem neuen Programm „Besser …ist besser!“ ungehemmt Themen an, die Andere beschämt links liegen lassen. Eintrittskarten gibt es unter anderem im Medimax Unkel.

Load more