«

»

Der RWN-Schmöker-Tipp: „Tatort Weinland Pfalz“


Süffig-spannende Kurzkrimis

Bild: Ars Vivendi Verlag

Blühende Mandelbäume, schäumender Federweißer und altehrwürdige Burgen sind die eine Seite des kleinen Fleckchens Erde, das zu recht „der Garten Eden Deutschlands“ genannt wird. Doch was verbirgt sich noch hinter dieser traumhaften Idylle? 15 Krimiautoren haben in „Tatort Weinland Pfalz“ die Orte entlang der Deutschen Weinstraße ein bisschen genauer unter die Lupe genommen und sind in süffig-spannenden Kurzkrimis dem Verbrechen auf der Spur.

Freunde hochprozentiger Unterhaltung müssen sich noch in Geduld üben, die Kurzgeschichtensammlung erscheint am 26. September. Vorbestellungen nehmen die Media World Buchabteilungen der Vorteil-Center in Asbach und Unkel aber bereits entgegen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.