«

»

Der RWN-Schmöker-Tipp: „Der Duft des Teufels“


Teufelswerk Eau de Cologne

Bild: Aufbau

Köln 1695: Ein Duftwasser versetzt die Stadt in Hysterie. Die enthemmende Wirkung seines Aromas wird dem Teufel zugeschrieben. Und die junge Witwe Kathrina gerät unter Verdacht, als dessen Handlangerin unschuldige Jungfrauen in seine Arme zu treiben.

Um sie zu retten, ruft ihr Geliebter, der Kaufmannssohn Daniel, den Parfümeur Giovanni Paolo Feminis zu Hilfe. Aber gelingt es dem Erfinder des Aqua mirabilis, Kathrinas Unschuld zu beweisen und Köln von dem Fluch zu befreien?

Die Antwort findet sich in „Der Duft des Teufels“, einer packenden Geschichte über die Entstehung des Eau de Cologne. Das Buch (ISBN: 978-3746632957, 10,99 Euro) ist ab 14. Juli in den Media World Buchabteilungen der Vorteil-Center in Asbach und Unkel erhältlich.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.