«

»

Tierschutz Siebengebirge


Tierisches Schwimmvergnügen

Auch in diesem Jahr gab es mit Abschluss der Badesaison im Freibad Königswinter ein besonderes Event für Menschen und ihre Hunde. Hierzu hatte der Schwimmtreff Königswinter eingeladen. Ende September strömten ab 9 Uhr morgens strahlende Zwei- und aufgeregte Vierbeiner in das Lemmerzbad nach Königswinter, denn es hieß: „Viel Freude beim Hundeschwimmen“. Bis zum frühen Abend wurden mehr als 900 Menschen und 534 Hunde gezählt.

spendenuebergabe-hundeschwimmen-25092016

Scheckübergabe von links nach rechts: Gordon Mäschig, Elke Stoll, Gerald Steinwand und Ingolf Pott
Bild: Verein

Die vielen glücklichen Gesichter der Halter von schwimmbegeisterten Hunden zeigten den Organisatoren, dass sie hier ein großartiges Event ins Leben gerufen hatten. Ingolf Pott vom Schwimmtreff Königswinter: „Wir haben diese Aktion nun zum zweiten Mal gemacht und freuen uns sehr zu sehen, wie viel Spaß und Spiel wir Menschen und ihren wasserverrückten Hunden geben konnten.“

Gerald Steinwand, Vorstandsmitglied des Tierschutz Siebengebirge, nahm eine Spende von 2000 Euro für den Tierschutzverein entgegen. Der Vertreter des Tierschutz Siebengebirge bedankte sich herzlich beim Schwimmtreff Königswinter und ganz besonders bei Gordon Mäschig, Elke Stoll und Ingolf Pott für diese phänomenale Aktion für Mensch und Hund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.