Trickbetrüger wird Pfarrer

Bild: Universum

In der Provinz entkommt Trick­betrüger Maik soeben dem Arm des Gesetzes, indem er sich als neuer Pfarrer des Ortes ausgibt. Einmal in Amt und Würden reift der Plan, die goldene Monst­ranz „seiner“ Kirche auf dem Schwarzmarkt zu verscher­beln, um so seine Schulden bei Gangsterboss Jurek zu beglei­chen. Doch an den wertvollen Schatz ist nicht so leicht her­anzukommen. Die erste Staffel „Sankt Maik“ ist ab sofort bei Medimax in Unkel und Asbach erhältlich.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.