«

»

TV Eiche


Trotz Erkältung deutscher Seniorenmeister

Seniorenhallenmeisterschaft Erfurt Siegerehrung

Siegerehrung mit den Platzierten Erwin Lukas und Willi Mandt
Bild: Verein

Die Vorbereitung in die neue Saison mit dem geplanten Höhepunkt der Senioren Europameisterschaften in der Halle hat sich beim zweite Wettkampf in diesem Jahr bereits ausgezahlt: Der Seniorenleichtathlet des TV Eiche, Dr. Roland Wattenbach, wurde erneut deutscher Seniorenhallenmeister in der Altersklasse M60 mit einer Weite von 14,54 Metern. Nach dem verletzungsbedingten Auftakt und einer daher eher mäßigen Weite bei den westdeutschen Seniorenmeisterschaften war Wattenbach diesmal sehr zufrieden. Trotz leichter Erkältung flog die Kugel auf Saisonbestleistung und das Leistungsniveau stimmt somit zum heutigen Zeitpunkt in der Saison. Die Platzierten konnte Roland Wattenbach um fast zwei Meter distanzieren.

In sieben Wochen werden dann die Europameisterschaften im italienischen Ancona ausgetragen. Wenn die weitere Saisonplanung und das Training sich weiterhin so positiv entwickelt, ist dort mit einer guten Leistung des inzwischen zwölffachen deutschen Meisters im Kugelstoßen zu rechnen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.