«

»

„Casino Undercover“


Verzockt

Bilder: Warner

Als Scott und Kate Johansen das für die College-Ausbildung ihrer Tochter Alex zurückgelegte Geld verlieren, bemühen sie sich fieberhaft, die Summe wiederzubeschaffen, um Alex’ Traum vom Uni-Studium doch noch zu verwirklichen. Deswegen beschließen die beiden, mithilfe ihres Nachbarn Frank in ihrem Haus ein illegales Casino einzurichten.

Regisseur Andrew Jay Cohen gibt mit „Casino Undercover“ sein Spielfilmdebüt. Die Komödie ist ab 6. Juli im Cine 5 Asbach zu sehen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.