«

»

Technik-Spielzeug


Was echte Kerle jubeln lässt

Noch nie war das Angebot an elektrischem Spielzeug so hoch wie heute. Und noch nie die Nachfrage danach größer. Ursprünglich für den Nachwuchs entwickelt, sind es häufig erwachsene Männer, die auf der Carrera-Bahn regelmäßig Rennen fahren oder sich mit Baumaschinen und fliegenden Helikopter-Modellen vergnügen. In den Spielwaren-Abteilungen der Vorteil-Center Asbach und Unkel sind rechtzeitig zum Weihnachtsfest neue Hightech-Modelle für große und kleine Männer, für „echte“ Kerle und Entdecker, eingetroffen.

fischertechnikTV-Spot

Papa oder Junior? Wer hier mehr Spaß hat, ist nicht ganz klar.
Bild: Fischertechnik

Gerade ist sie so richtig gestartet: Die Zeit der Weihnachtseinkäufe. „Technikspielzeug beflügelt Entdecker und ist auf dem Wunschzettel so präsent wie schon lange nicht mehr“, gibt Herbert Muß, Einkaufsleiter der Vorteil-Center Asbach und Unkel einen Lagebericht. „Kleine und große Männer mögen Herausforderungen. Und sie schätzen es, sich in knifflige Details zu vertiefen und ihre Leidenschaft für Technik, Motoren und das Bauen auszuleben.“

Und so kommen Rennbahnen, Profi-Baukästen und Technik-Sets als Geschenk immer gut an. So wie die neue Carrera Digital 132. Dank offizieller DTM-Lizenz fordert der Neuwieder Pilot Mike Roeckenfeller im „DTM Master“-Set in seinem Audi A5 DTM „No.1“ den BMW M4 DTM „No.23“ von Ex-Champion Marco Wittmann heraus. Das Set beinhaltet kabellose Handregler mit der 2,4 GHz WIRELESS+ Technologie, die eine sensationelle Bewegungsfreiheit an der Rennbahn garantieren. „Wer ein Formel-1 neu ausfahren möchte, ist mit dem Carrera GO!!! ‚Speed Run‘-Set richtig beraten. Die 6,3 Meter lange Strecke verlangt volle Aufmerksamkeit und Fingerspitzengefühl“, nennt Herbert Muß eine spektakuläre Alternative.

„Stein auf Stein ist nicht nur etwas für Kinder. Auch technikaffine Männer vertiefen sich gern in anspruchsvolle Projekte. Ganz neu bei Lego Technic ist zum Beispiel der Volvo L350F Radlader. Er verfügt über viele Funktionen des echten Radladers, zum Beispiel eine bewegliche Servolenkung. Seine Schaufel kann nicht nur Lasten von bis zu einem Kilogramm tragen, sie ist mit 38 Zentimetern Höhe sogar das größte Element, das jemals für ein LEGO Technic Produkt entwickelt wurde“, schwenkt der Einkaufsleiter zu dem gleichfalls beliebten Bau-Thema über.

Zu den Top 5 im Verkauf zählt Herbert Muß auch den Baukasten Profi Dynamic M von Fischertechnik. „Damit können Kinder ab sieben Jahren aus über 550 Bauteilen vier verschiedene Kugelparcours bauen. Die neuen Kugelparcours-Elemente Trichter, Klangrohre und kurze Flexschienen versprechen noch mehr Möglichkeiten bei der Streckenführung und Spaß beim Bauen und Spielen.“

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.