«

»

Der RWN-Buchtipp: „Gezeitenspiel“


Wer ist Freund, wer Feind?

Bild: dtv

„Bodyguard“ dieses Wort versucht ein sterbender Mann mit letzter Kraft in den Boden zu ritzen. Ein Wort, das zu Nicolas Guerlain führt, Personenschützer der französischen Regierung. Nicolas erkennt, dass es eine Verbindung gibt zu den Feierlichkeiten in der Normandie am 6. Juni, dem Tag der Alliierten-Landung. Für diesen Tag sind offenbar Anschläge geplant. Hilfe bekommt er ausgerechnet von Julie, seiner überraschend wiederaufgetauchten Partnerin. Doch kann er ihr noch trauen? Wer ist Freund, wer Feind? Es beginnt ein mörderischer Wettlauf mit der Zeit. Benjamin Cors sendet seinen Helden, den charismatischen  Personenschützer Nicolas Guerlain wieder in den Einsatz. Und der ist in Höchstform. Es entsteht ein mörderischer Wettlauf mit der Zeit. Der Autor Benjamin Cors ist politischer Fernsehjournalist und hat viele Jahre für die ARD Tagesschau, die ARD Tagesthemen und den Weltspiegel berichtet. Heute arbeitet er für den SWR. Er ist Deutsch-Franzose und hat die Sommer seiner Kindheit in der Normandie verbracht. Der Normandie-Krimi „Gezeitenspiel“ ist ab sofort unter der ISBN 978-3-42326141-8 für 15,90 Euro erhältlich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.