«

»

„Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf“


Wettlauf gegen die Zeit

Von links: Clumsy (Tim Oliver Schultz), Schlaubi (Axel Stein), Hefty (Rick Kavanian) und Schlumpfine (Nora Tschirner)
Bilder: Sony

In dem komplett animierten, völlig neuen Schlumpf-Abenteuer begibt sich Schlumpfine mit einer geheimnisvollen Karte und ihren Freunden Schlaubi, Hefti und Clumsy auf eine aufregende Reise in den „Verbotenen Wald“, der voller magischer Kreaturen ist. In einem Wettlauf gegen die Zeit müssen sie das „Verlorene Dorf“ ausfindig machen, ehe der böse Zauberer Gargamel es entdeckt. Die Reise der Schlümpfe wird zur reinsten Achterbahnfahrt voller Action und Gefahren – und an ihrem Ende steht nichts Geringeres als die Enthüllung des größten Geheimnisses in der Schlumpf-Geschichte.

In „Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf“ nehmen die berühmten und allseits beliebten Schlümpfe ihre vielen großen und kleinen Fans mit in eine neue Welt voller Spaß, Abenteuer und neuen Freunden. Kelly Asbury führte Regie und liefert 3D-Unterhaltung für die ganze Familie. „Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf“ startet am  6. April in den Kinos. Das Cine5 Asbach zeigt die Kids-Preview bereits am 2. April um 16 Uhr.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.